#business

Container, Microservices, Cloud, Open Source: Fantasie oder Realität für Unternehmen?

Welche Konferenz gibt heutzutage keinen Überblick über Container und/oder Microservices? Wie viele Sessions haben ihren Fokus hauptsächlich auf die Nutzung von öffentlicher, privater oder hybrider Cloud gelegt? (Hinweis: viele davon). Doch ist der Einsatz dieser Technologien Wunschdenken oder tatsächlich Realität? Dieser Frage geht Phil Estes (IBM) in seiner Session auf der JAX 2019 nach.

Self-Service BI compliant gestalten

Der Anglizismus „Compliance“ begegnet einem recht häufig. Doch wenn nachgefragt wird, was in dem jeweiligen Unternehmen als „compliant“ bezeichnet wird, erhält man oft ein Schulterzucken oder ein „keine Ahnung“ als Antwort. Das kann nicht immer mit dem mangelnden Verständnis des Begriffs erklärt werden, sondern häufig eher mit einem Unwissen, welchen Prozessen das jeweilige Unternehmen hierbei folgt.

Karrieretipps: Ownership vs. Leadership – wo liegt der Unterschied?

In agilen Strukturen gibt es die Rollen des Business Owners, des Product Owners, des Service Owners. Aber was bedeutet Ownership in diesem Zusammenhang? Können sich die Owner in ihren Rollen denn wirklich immer so verhalten, wie es lehrbuchhaft in der Scrum-Methodik von ihnen verlangt und erwartet wird? Und umgekehrt: Agieren die Owner in ihren Rollen denn tatsächlich immer so, wie es nötig wäre, oder stehen hier andere Rollen im Weg, die sie gewollt oder ungewollt zusätzlich übernehmen (müssen)?

Req4Arcs: Das Dilemma

Nachdem Sie von uns über die letzten Jahre in zahlreichen Ausgaben des „Knigge für Softwarearchitekten“ hoffentlich ein paar Ideen für gute Lösungsfindung bekommen haben [1], geht es in dieser neuen Kolumne um ein Dilemma. Das Dilemma diesmal: Softwarearchitekten und Entwickler leiden immer wieder unter schlechten beziehungsweise fehlenden Anforderungen für ihre Arbeit. Dabei finden Entwicklungsteams für praktisch jedes Problem eine vernünftige Lösung – sofern sie wissen, wo genau das Problem liegt [2].

Makrotrends in der Technologiebranche

Die Technologiebranche ist bunt, da fällt es schwer den Überblick zu behalten. Zweimal im Jahr führt das Unternehmen ThoughtWorks eine Analyse der aktuellen Entwicklungen in der Softwarebranche durch und veröffentlicht die Ergebnisse im Technology Radar. Aktuelle Trends aus diversen Bereichen - beispielsweise Microservices, Node und Orchestrierung - werden hier unter die Lupe genommen.

Bullshit Bingo: Wie man hohle Phrasen in der IT erkennt und vermeidet

Jeder kennt ihn, jeder belächelt ihn und jeder benutzt ihn hin und wieder mal als Werkzeug, um unverdient zu Glänzen: Den Bullshit. Er ist in unserer Branche so omnipräsent, dass er eigentlich kaum noch wegzudenken ist. Es muss die Frage erlaubt sein, worum es sich dabei eigentlich handelt und warum gerade wir in der IT so massiv darunter zu leiden haben.

Customer-Centricity im Zeitalter der digitalen Revolution

Customer-Centricity ist kein neues Konzept, immerhin ist der Kunde doch schon immer König gewesen! Allerdings geht es heute um viel mehr als nur darum, Wünsche zu erfüllen. Mit der digitalen Revolution bieten sich neue Möglichkeiten, über die wir mit Vanessa Schmoranzer auf der Webinale 2018 sprachen.

Docker EE – Die Enterprise Edition von Docker

Angular 4, Spring 5, Java 9 – das Jahr 2017 wartet mit einer beachtlichen Anzahl an neuen Major Releases auf. Und auch Docker hat sich für 2017 etwas Besonderes einfallen lassen: Die Aufteilung der Docker Plattform in die Docker Enterprise Edition (EE) und die Docker Community Edition (CE). Was das bedeutet und welche Änderungen es mit sich bringt, haben wir uns angesehen.

Geschäftsprozesse mobil – mobile Lösungen in bestehende Systeme integrieren

Mobile-Business steht für den Einsatz mobilgestützter Lösungen, mit denen Unternehmen und ihre Mitarbeiter flexibler und effizienter arbeiten können. Für eine gezielte Anbindung in bestehende Systeme sind entsprechende Maßnahmen sowohl auf der technischen als auch auf der Prozessebene notwendig. Welche das sind und welche Herausforderungen dabei auftreten können, beschreibt dieser Artikel.

Die beliebtesten Business-Apps – Ranking in 5 Segmenten

Schon lange hat die App-Schwemme auch den Unternehmenssektor erreicht. Hier wird es also ebenfalls schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen und die passende App für die Erfordernisse unterschiedlicher Geschäftsbereiche zu finden. Eine Studie der App-Testing-Firma Applause hat jetzt ein Ranking der beliebtesten Business-Apps ergeben. Es dürfte sowohl App-Nutzern als auch –Herstellern einen besseren Überblick über die Qualitäten ihrer Apps liefern.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -