#cloud

Java Magazin 12.18

News Bücher: Java 9 – Die Neuerungen Java Core Startschuss für neue Features Java geht mit Version 11 in die nächste Runde...

Docker: Die eigentliche Komplexität geht erst nach der Entwicklung los

Als Docker die Bühne betrat, begannen viele Entwickler, Container als eine leichte Alternative zu virtuellen Maschinen zu verwenden. Es war vielversprechend, Docker als lokale Umgebung für die Entwicklung zu verwenden, die der auf den Produktionsservern ausgeführten Software sehr nahe kommen würde. Aber das Entwickler-Wunderland hatte auch seine Schattenseiten, denn alle möglichen praktischen Probleme verdarben den Spaß. Anlässlich der IPC Conference sprachen wir mit Robert Lemke (Flownative), welche Spielverderber es im Docker-Universum gibt und wie es doch noch zu einem Happy-End kommen kann.

Globale Kollaboration mit Office 365

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Unternehmen, aber auch Menschen im beruflichen wie im privaten Umfeld. Es geht dabei um die Umstellung von analogen Artefakten auf digitale Szenarien und Prozesse. Für den Erfolg der Digitalisierung, der sich vor allem in gesteigerter Produktivität zeigt und die Komplexität damit verbundener Abhängigkeiten reduziert, muss statt der Technologie der Mensch im Vordergrund stehen.

Anwendungen einfach in jeder Cloud betreiben mit Cloud Foundry

Microservices-Architekturen sind in aller Munde, und selbst so mancher Fachbereich fängt an, sie als Basis neuer Anwendungen zu fordern. Das Ganze muss man dann nur noch in der Cloud bereitstellen, und schon kann man ganz schnell und ohne lästige IT-Prozesse, Hardwarebeschaffung oder Betriebsstrukturen Wünsche erfüllen. Oder?

Gar nicht abgehoben: Die Cloud im Fokus der BASTA! 2018

Erst vor kurzem hat Microsoft seine Visual Studio Team Services in Azure DevOps umbenannt und damit mal wieder einen gewaltigen Schritt in Richtung Zukunft getan. Es ist mittlerweile klar: Azure, beziehungsweise die Cloud im Allgemeinen, werden wir so schnell nicht mehr los. Grund genug also, die Cloud ins Zentrum der BASTA! 2018 zu stellen und sich einmal ganz gründlich mit ihr auseinanderzusetzen.

Eine Einführung in Azure Service Fabric

Azure Service Fabric ist das Resultat der langjährigen Erfahrung von Microsoft mit der Bereitstellung von Cloud-Diensten und hat sich seit dem Jahr 2010 bewährt. Dabei handelt es sich um das „Fundament“, auf dem Microsoft seine Azure-Kerninfrastruktur und diverse Dienste wie beispielsweise Skype for Business, Cortana oder die Azure SQL-Datenbank aufbaut.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -