#Collaboration

Kollaborieren mit Plattform

Softwareprojekte können Informationsfluten hervorrufen. Doch es gibt eine Lösung: Mit einer integrierten Collaboration-Plattform bekommt aber jeder Teilnehmer nur das Wissen, das er auch wirklich braucht.

Integrationen und Schnittstellen – Wie es Euch gefällt

Eine Collaboration-Plattform muss einen aktiven Nutzen für jedes Teammitglied, vor allem für die Entwickler, haben, um nicht in der Ecke zu verstauben und als lästiger "Mehraufwand" empfunden zu werden. Dazu ist die nahtlose Anbindung zwischen Entwicklungsumgebung (IDE) und Plattform auf allen Ebenen unabdingbar.

Kollabieren oder Kollaborieren (Teil 2)

Collaboration-Plattformen einsetzen Ein empirisches Vorgehen erfordert einen kontinuierlichen Wissensaustausch im Team und mit den Anwendern. Das stellt Transparenz im Projekt her. Zur Unterstützung der

Kollabieren oder Kollaborieren

Wenn Begeisterung in einem Softwareentwicklungsteam vorhanden ist, dann wird miteinander kommuniziert und sich engagiert. Dies ist die Voraussetzung für eine effiziente Zusammenarbeit in einem lernenden Unternehmen. Eine Collaboration-Plattform fördert die Kommunikation und unterstützt Vorgehensmodelle und Best Practices eines Teams.

Integration statt Brückenbau (Teil 2)

Wiki Ein Projektwiki ist die Wissensdatenbank eines Projekts. Hier kann unbürokratisch Wissen von Entwicklern, Benutzern, Testern und Projektmanagern bereitgestellt werden. Hier werden auch Reports abgelegt.

Integration statt Brückenbau

Softwareentwicklung ist ein komplexer Kommunikationsprozess mit vielen einzelnen Aufgaben. Es gibt Fehlerdatenbanken. Aufgabenkataloge haben so verschiedene Namen wie Backlog-Listen oder Anforderungs-Tracker. Sourcecode wird verändert und in einem Archiv abgelegt. Es gibt Prioritäten und Termine und alle gemeinsam stehen in Bezug zu einem Release. Nur eine integrierte Collaboration-Plattform kann den Bezug zwischen allen Teilen herstellen und damit einen Gesamtüberblick für den aktuellen Entwicklungsstand ermöglichen.

Projekt Gold oder Der Weg führt zum Ziel

Erfolgreiche Zusammenarbeit in einem Team bedeutet, dass die Energie so auf eine gemeinsame Vision gerichtet ist, dass der Weg sich mühelos ergibt. Dafür ist ein hohes Maß an Teamsynergie erforderlich, dass mit technischen Mitteln unterstützt werden kann. Moderne Collaboration-Plattformen können, unabhängig von der Art der Projekte, Ziele, Prioritäten, Anforderungen, Dokumentationen und Quellcode verwalten. Kommunikationsprozesse zwischen den Teilnehmern werden unterstützt und archiviert.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -