#consumer-driven ccontracts

API-Kompatibilität durch Consumer-driven Contracts

Ein führender Ansatz zum Testen der APIs zwischen Komponenten ist Consumer-Driven Contract Testing (CDCT). Was sind dessen Vorteile im Vergleich mit naiven Integrationstests? Arne Limburg zeigt in seiner Live-Coding-Session spannende Aspekte beim Testen der Schnittstellen.

Consumer-driven Contracts: So lassen sich Microservices richtig testen

Bei der Entwicklung eines verteilten Systems hat man es naturgemäß mit vielen Schnittstellen zwischen den Systemkomponenten zu tun. Das Testen der Kommunikation zwischen diesen Komponenten kann schnell zur Sisyphusarbeit ausarten, wenn man nach jeder Änderung das Zusammenspiel aller Komponenten erneut prüfen muss. Dieser Artikel beschreibt mit dem Konzept der Consumer-driven Contracts einen Weg, auf beiden Seiten der Schnittstelle effektiv und automatisiert zu testen, um stets den Überblick über die Funktionsfähigkeit der Schnittstellen zu behalten.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -