#Continuous Integration

GitLab 9.2: Für eine bessere Kollaboration

Versionsverwaltung und Continuous Delivery – GitLab ist für diese Jobs sehr beliebt. In der aktuellen Version 9.2 setzen die Entwickler erneut auf Kollaboration: Mit Multiple Assignees for Issues können Gruppen nun noch besser an einem Projekt arbeiten.

GitLab 9.1: Feedback und Canary Deployments

Mit GitLab 9.1 lässt sich Feedback von Externen per E-Mail direkt integrieren. Kein Wechsel mehr zwischen Ticketsystem, E-Mail-Programm und GitLab. Außerdem unterstützt das CI/CD-Tool jetzt Canary Deployments auf Basis von Kubernetes. Während diese Features nur für die Enterprise-Edition kommen, hat auch die Community-Version einige kleinere Updates bekommen.

Missverständnisse rund um DevOps – und wie man es richtig macht

Sei es auf Konferenzen oder in Aufsätzen und Büchern – zurzeit wird der Begriff DevOps in der IT-Welt rege diskutiert. Das Interesse ist verständlich, denn zahlreiche IT-Abteilungen suchen nach Wegen, wie sich ihre Unternehmen aus der bestehenden Mischung aus verzögerten Projekten, fragwürdiger Produktqualität und verpassten Lieferterminen befreien können.

DevOps nachhaltig einführen: Fragen und Antworten aus der Praxis

Als IT-Consultant mit Schwerpunkt DevOps berät man Unternehmen und deren Teams bei der Optimierung von Software-Development und -Delivery in Bezug auf Prozessfragen, Tools und Technologien. In diesem Verlauf kehren häufig dieselben Fragen bzw. daraus resultierende Erkenntnisse wieder. Eine Bestandsaufnahme.

Continuous Integration mit Xamarin

Fragebogen aus Papier sind eigentlich Relikte aus vergangenen Zeiten – und dennoch sieht man sie an fast jedem Messestand. Die spätere Bearbeitung nimmt Zeit in Anspruch und der Interessent muss geduldig auf eine versprochene Antwort warten. Faktisch nutzt jeder Aussteller jedoch Smartphones. Es bietet sich also an, sämtliche Fragenbogen mit einer geeigneten App zu erfassen, inklusive Goodies wie Visitenkartenscanning, automatisierter Verarbeitung im Back Office und dem anschließenden Versand angeforderter Informationen nach einem Messebesuch.

TravisCI rüstet Node.js 0.10.0 nach

Wer seine Node.js-Anwendung auch in der gestern veröffentlichten Version 0.10.0 wie gewohnt mit dem Continuous-Integration-Dienst Travis CI durchchecken lassen will, der kann das ab sofort tun. Eigens

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -