#crm

CRM ist mehr als CRM

Microsoft Dynamics CRM bietet dank seiner flexiblen und ausbaufähigen Struktur die Möglichkeit, abseits klassischer CRM-Prozesse beliebige andere Prozesse abzubilden. Das führt dazu, dass klassische CRM-Anforderungen nur noch einen geringen Teil der Anforderungen an ein CRM-System ausmachen.

Customer Relationship Management: Der Knigge für den CRM-Alltag

Selbst das modernste CRM-Tool bringt nichts, wenn man nicht die einfachsten Umgangsformen beherrscht! Was wie eine Belehrung aus alten Zeiten klingt, ist noch immer eine aktuelle Herausforderung: Aufdringliche Angebote, nachlässiger Service und Unaufmerksamkeit erschweren die Kundenbindung. Und was helfen Kundendaten, wenn kein Vertrauen aufgebaut wird? Deshalb stellen wir acht Ansätze vor, wie man sich taktvoll dem Kunden nähern und mit ihm im Kontakt bleiben kann.

Das CRM: Tipps zur Auswahl, Konfiguration und Nutzung

Den Kundenservice verbessern, das Marketing optimieren, die Verkaufszahlen erhöhen: Viele Unternehmen kennen diese Wünsche. Bei der Umsetzung können Customer Relationship Management Systeme (CRM) helfen. Diese nützlichen Tools vereinen nämlich alle Kundendaten auf einer Plattform, sodass jeder Mitarbeiter jederzeit Zugang zu sämtlichen Informationen hat. Auch die bei der Auswertung des Nutzerverhaltens und Automatisierung von Abläufen können sie helfen. Nicht immer gelingt die Einführung der neuen Software aber problemlos.

Anonymisiert individualisierte Kampagnen – die Zukunft des One-to-One-Marketings

Inzwischen erlaubt jeder digitale Kanal – sofern Media programmatisch eingekauft wird – eine an den User angepasste Kommunikation. Auf Basis von Mikrosegmentierung ist One-to-One-Marketing im Display Marketing, SEA, Social Media und E-Mail-Marketing sowie bei programmatischen Mobile- und Video-Aussteuerungen gut möglich. Dennoch gilt es, in Sachen Granularität und Mikrosegmentierung genau zu differenzieren, wenn die Kampagne erfolgreich sein soll.

SharePoint als Businessplattform (Teil 2)

Umsetzungsbeispiele mit BPA xRM Erweiterung der CRM-Anwendung um eine Vertragsverwaltung: Wird im CRM zum Beispiel zusätzlich zum Standardumfang eine Vertragsverwaltung benötigt, so erfordert das mit

SharePoint als Businessplattform

SharePoint ist eine mächtige Integrationsplattform, auf der durch Customizing nahezu alles abgebildet werden kann, was man sich ausdenken mag. Aktuell sehen wir SharePoint in vielen Unternehmen vor allen Dingen in kollaborativen oder dokumentenorientierten Szenarien im Einsatz, bisher jedoch noch selten in echten Business- (z. B. CRM) oder Businessintegrationsanwendungen (z. B. SharePoint 2 SAP). Daher konzentriert sich dieser Artikel auf die Abbildung von Businessanwendungen oder auch Projekt-, IT- und ITIL-Managementlösungen auf Basis der SharePoint-Plattform (Foundation oder Server) und soll den Einstieg in die Nutzung von SharePoint als Businessplattform erleichtern und neue Wege für die Umsetzung von Geschäftsanwendungen zeigen.

Microsoft Dynamics Online Beta in Deutschland verfügbar

Microsoft hat die Beta seiner Kundenmanagement-Software Dynamics CRM 2011 in Deutschland veröffentlicht und die weltweite Verfügbarkeit für Ende 2010 angekündigt. Die Lösung soll Unternehmen im Vertrieb,

Dynamics NAV 2009 R2 im letzten Quartal 2010

Microsoft plant im vierten Quartal dieses Jahres eine neue Version von Dynamics NAV 2009 herauszugeben. Die neue R2-Version wird unter anderem CRM-Integration und Online Payment Services enthalten. Des

MobileCRM Studio released

Resco, Anbieter von Entwicklerkomponenten und Tools für Mobile Anwendungen, hat Mobile CRM Studio veröffentlicht. Resco Mobile CRM Studio ist eine Developer-Plattform, die für die Entwicklung mobiler

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -