#Customizer

Customizer in WordPress 4.4: der aktuelle Stand

Der finale Release von WordPress 4.4 steht kurz bevor; geplant ist die Veröffentlichung der neuen Version der Content-Management- und Blogging-Software für den 8. Dezember. Bereits zu Beginn des Release-Zyklus hatte das Entwickler-Team eine mögliche Roadmap für die Arbeit am Customizer vorgestellt, nun gab es ein Status-Update zum aktuellen Stand der für WordPress 4.4 geplanten Verbesserungen.

Die Zukunft des WordPress-Customizers

Die Live Preview in WordPress zählt zu einem der wichtigsten Features der beliebten Content-Management- und Blogging-Software. Das Ziel bei der konstanten Überarbeitung der dafür zuständigen Komponente ist es vor allem, User-Vertrauen zu bilden und die so ungeliebten „Save and Surprise“-Momente zu minimieren, bei denen der Nutzer Änderungen im Backend vornimmt und sie im Frontend dann absolut nicht so aussehen, wie man sich das vorgestellt hat.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -