#datenbanken

Multi-Cloud-Cluster: „Viele Unternehmen richten ihre Strategie zunehmend auf mehrere Cloud-Provider aus“

Nach dem Sprung in die Cloud steht für viele Unternehmen nun die Frage im Raum: Auf welche Cloud sollen wir setzen? Mittlerweile ist die Tech-Branche allerdings schon wieder einen Schritt weiter, die neue Strategie lautet Multi-Cloud-Cluster, also das Verteilen der Daten auf mehrere Clouds unterschiedlicher Anbieter. Wir sprachen mit Dr. Christian Kurze, Principal Solutions Architect bei MongoDB, über die Möglichkeiten des Multi-Cloud-Clusterings und darüber, wann der Einsatz sich wirklich lohnt.

Datenbanken: Erfolgreicher Umzug in die Cloud

Was früher undenkbar schien, ist heute gängige Praxis: Datenbanken in der Cloud. Worauf man achten muss und wie sich die Migration erfolgreich umsetzen lässt, erklärt Ales Zeman, Sales Engineering Manager for Central Europe bei Quest Software, in diesem Artikel.

SQL im 21. Jahrhundert

Die Einführung neuer QL-Sprachen erfreut sich momentan großer Beliebtheit. Erst im Sommer machte Amazon mit der Einführung von PartiQL einen neuen Vorstoß in diese Richtung. Bei diesem QL-Wildwuchs darf man das Original aber nicht aus den Augen verlieren. Was wurde eigentlich aus SQL? Steckt es tatsächlich noch in den 90ern fest? Natürlich nicht. Ein Update für Entwickler.

Reconciliation statt klassischem sequenziellem Programmentwurf

In verteilten Systemen ist Fehlerbehandlung oft aufwendig und schwierig. Jeder Aufruf zu einem externen System kann schiefgehen und muss daher separat behandelt, wiederholt und überwacht werden. Sollte ein Aufruf in einer Sequenz von Operationen so fehlschlagen, dass er nicht auf der Stelle behoben werden kann, muss die gesamte Sequenz neu gestartet werden. Bereits erfolgreiche Aufrufe werden ausgelassen.

MongoDB: „Wir glauben, dass das neue Sicherheitsfeature grundlegend ist und eine signifikante Lücke schließen wird“

Der Datenbankspezialist MongoDB profitiert vom derzeitigen Big-Data-Trend und punktet mit vielen neuen Produktinnovationen. Wir sprachen mit Benjamin Lorenz, Manager, Solutions Architecture CEUR, MongoDB Inc., unter anderem über das Feature der kürzlich erschienenen Version 4.2 und den Umgang mit den zunehmenden Datenschutzaspekten.

Modernes SQL: Evolution eines Dinosauriers

Seit SQL-92 ist viel passiert! In dieser Session erhalten Entwickler und Softwarearchitekten aller Ebenen ein besseres Verständnis dafür, wo sich SQL heute befindet, um in Zukunft fundiertere Entscheidungen treffen zu können. 

PHP Magazin 5.19

Magazin Buchtipp HTML5 und CSS3 Frauen in der Tech-Branche Im Porträt: Danuta Florczyk, tectumedia Kolumne: Zeit für PHP Von gescheiterten IT-Projekten lernen...

Azure Cosmos DB: Ganz ir-relational

Dokumentendatenbanken wie Microsofts Cloud-basierte Azure Cosmos DB bieten neue Ansätze und Möglichkeiten, um mit Daten umzugehen – zumindest neu für die Microsoft-Entwicklerwelt, die von relationalen Datenbanken dominiert wurde.

Windows Developer 7.19

magazin News Buchtipp Microsoft Exchange Server 2019 Frauen in der Tech-Branche Im Porträt: Sherry List, Azure Developer Technical Lead Olis bunte Welt...

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -