#datenbanken

Datenbanken – ein bewegtes Themenfeld

dot.NET Magazin 3.2012 dot.NET Magazin 3.2012 Datenbanken Jetzt erhältlich! www.dotnetmagazin.de Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser, nach einem eher ruhigen Januar eröffnet Microsoft seinen

dot.NET Magazin 3.2012 Datenbanken

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben in dieser Ausgabe des dot.NET Magazins für Sie einige aktuelle Datenbankartikel zusammengestellt. Thorsten Kansy beschreibt in seinem Artikel „Symbiose zweier Welten“ die Möglichkeiten des neuen FileTable-Features, das mit SQL Server 2012 ausgeliefert wird. Damit werden Ordner und Dateien als Tabelle abgebildet, können jedoch auch parallel von jeder Anwendung aus dem Dateisystem geöffnet und bearbeitet werden. Auf der Heft-DVD finden Sie zudem noch ein Videointerview mit Thorsten Kansy zum neuen SQL-Server. Tobias Richling stellt in seinem zweiten RavenDB-Artikel weiterführende Techniken für den Einsatz dieser NoSQL-Lösungen auf .NET vor. Zu guter Letzt präsentiert Christoph Pletz in seinem Artikel „Lesen != Schreiben“ das „Command Query Responsibility Segregation“-(CQRS-)Architekturpattern für mehrschichtige Architekturen. Als Bonus haben wir noch das Video der BASTA!-Session „Sharding: der Turbo Boost für Ihre Datenbank“ von Rainer Stropek auf die Heft-DVD gepackt.

1000 Seiten und mehr

Nachdem die Aktion in den vergangenen zwei Jahren großen Anklang gefunden hat, haben wir auf der beiliegenden Heft-DVD die Jahresarchive des dot.NET Magazins 2011 und des SharePoint Magazins 2011 als PDFs für Sie zusammengestellt. Darüber hinaus noch die schon erwähnten BASTA!-Videos sowie Testversionen und Tools zu den Artikeln im Magazin.

Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe des dot.NET Magazins wünscht Ihnen

Ihre Redaktion des dot.NET Magazins

Microsoft stellt SQL Express LocalDB vor

Im Rahmen des virtuellen Launch Events zum Start des SQL Server 2012 am siebten März wird Microsoft mit SQL Express LocalDB auch einen neuen Ansatz für lokale Datenbanken vorstellen. SQL Express LocalDB

SQL Azure Service Update 4 veröffentlicht

Microsoft hat das vierte Service Update für SQL Azure veröffentlicht. Durch die Aktualisierung wird jetzt Database Copy unterstützt, mit dem Nutzer einen Echtzeit-Snapshot der Datenbank in einen anderen

VS Datenbank-Leitfaden veröffentlicht

Die Visual Studio (VS) Rangers haben einen Leitfaden mit Best Practices für Datenbank-Projekte in VS 2010 veröffentlicht. Das Dokument konzentriert sich auf das Lösungs- und Projekt-Management, die

Kostenlose Toad Extension für VS 2010

Quest hat eine kostenlose Version der Toad Extension for Visual Studio (VS) 2010 veröffentlicht, mit der sich Datenbank-Projekte aus VS 2010 auch in der Oracle Datenbank betreiben lassen. Entwickler

Data Sync Service for SQL Azure-Preview veröffentlicht

Die SQL Azure Labs haben eine Public Preview ihrer Data Sync Service for SQL Azure veröffentlicht. Mit dem Service sollen Nutzer ihre SQL Azure-Datenbank mit mehreren SQL Azure-Datenbanken in allen Windows

DbNetSuite 4.2 veröffentlicht

DbNetSuite, eine Zusammenstellung integrierter AJAX-basierender ASP.NET Komponenten, ist in der Version 4.2 veröffentlicht worden. Mit der DbNetSuite sollen Nutzer Web-Anwendungen entwickeln können,

SQL Server JDBC Driver 3.0 veröffentlicht

Microsoft hat die Version 3.0 seines SQL Server JDBC Drivers veröffentlicht; dabei handelt es sich um einen Java Database Connectivity (JDBC) 4.0 Compliant Driver, der den Datenzugriff auf Microsoft SQL

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -