#Development

Die Desktopanwendung für alle Systeme im Praxiseinsatz

Für die Cross-Plattform-Programmierung von Desktopapplikationen stehen verschiedene Technologien zur Verfügung. Um den besten Ansatz für das eigene Projekt auszuwählen, müssen technische Unterschiede, gegebene Voraussetzungen, vorhandener Quellcode und die Ziele der Entwicklung betrachtet werden. Auf jeden Fall sollte man vor einer Entscheidung den einen oder anderen Ansatz an einem Praxisbeispiel erproben.

1969 bis 2039: Zeitlose Designprinzipien

Die Welt der Softwareentwicklung ist im steten Wandel. Technologien kommen und gehen, neue Programmiersprachen werden jedes Jahr geboren und immer mehr Menschen werden als Entwickler Teil dieser Welt. Das bedeutet allerdings nicht, dass bestimmte Richtlinien und Grundsätze sich ebenfalls dauernd ändern. In seiner Session von der JAX 2019 spricht Jason Gorman, Codemanship, über Designprinzipien, die seit Jahrzehnten valide sind und ihre Bedeutung auch in Zukunft nicht verlieren werden.

Kubernetes und seine CI/CD-Generationen

Der neue Kubernetes Cluster ist eingerichtet, die Softwarearchitektur ist ganz modern auf Basis von Microservices geplant, jetzt fehlt nur noch eine Continuous Integration oder Continuous Delivery (CI/CD) Pipeline. Diese ist schnell mit dem Jenkins gebaut, der schließlich schon seit Jahren einen guten Dienst verrichtet. Alles nur noch eine Kleinigkeit, oder? Aber ist das eigentlich eine gute Idee?

Sind Microservices ein Irrweg und elegante Monolithen die Lösung?

Meine Twitter-Timeline läuft im Moment über wegen der Diskussionen, ob Microservices nicht ein großer Irrtum waren. Man hört Lobgesänge auf elegante Monolithen. Microservices seien im Betrieb viel zu komplex. Die lose Kopplung der Services führe zu enormem Kommunikationsaufwand und damit schlechter Performance. Getrennte Datenspeicher für jeden Microservice seien der pure Horror angesichts der zigfach duplizierten Datenbestände und der daher notwendigen Datensynchronisation.

Faulheit und andere Tugenden: Selbstverbesserung mit klarem Ziel

Manchmal musste ich mich in der Vergangenheit rechtfertigen, wenn ich einmal etwas Programmierzeit mit spielerischen Projekten verbracht habe. Das verwundert Chefs und Lebenspartner, sorgt höchstens bei Kindern für Begeisterung: "Wow, Zahlenraten!" Letzteres ist erdacht – selbst sehr junge Leute sind heute mit den einfachsten Programmen kaum noch zu begeistern.

Visual Studio 2019: Die neuen Features im Überblick

Visual Studio 2019 ist erschienen und bringt eine ganze Reihe an neuen Features mit. Unser Experte André Krämer liefert dazu viele anschauliche Beispiele. Vom überarbeiteten Startfenster bis hin zur Autovervollständigung mithilfe von künstlicher Intelligenz sind einige Funktionen dabei, die die Entwicklung mit Visual Studio erleichtern sollen.

Visual Studio 2019 ist da – das sind die Highlights!

Microsoft hat Visual Studio 2019 veröffentlicht. Was sind die wichtigsten neuen Features der Entwicklungsumgebung? Nicht nur an der Oberfläche und der neuen Funktion Visual Studio Live Share wurde gearbeitet, sondern VS 2019 bringt auch einige Neuigkeiten für eine Vielzahl an Programmiersprachen mit.

Scrum, E-Commerce-Recht & Karriere-Tipps – Die Top-Themen der Woche

Was beabsichtigt ein Personaler, wenn er folgende Frage stellt: "Wie bereiten Sie sich auf eine Zombieapokalypse vor?" - Diese und weitere Fragen haben wir euch vergangene Woche in einem Beitrag von Personalberater Nikolai Schwabauer vorgestellt. Zu den Highlights der letzten Woche gehören aber auch Themen rund um Scrum und das E-Commerce-Recht.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -