#Development

Women in Tech: Eine Analyse der IT-Branche

Ada Lovelace entwickelte das erste Computerprogramm der Welt und ging als erste Programmiererin in die Geschichte ein. Anlässlich ihres Geburtstags am 10. Dezember gibt es ein Interview mit zwei ebenso spannenden Frauen, die in der IT-Branche Fuß gefasst haben. Vianney Martinez Alcantara, Solutions Consultant bei Alteryx und Katrin Erb, Managerin bei Finance Automations & Product bei Standard Bank Jersey Limited, haben mit uns über ihre Erfahrungen als Frauen in der IT gesprochen.

Ein Happy End für Docker in der Entwicklung

Als Docker auf den Markt kam, haben viele Entwickler damit begonnen, Container als Alternative zu virtuellen Maschinen zu verwenden. Es schien vielversprechend, Docker als lokale Entwicklungsumgebung zu nutzen, die der Software auf den Produktionsservern sehr nahe kam. Unglücklicherweise hat eine Vielzahl an praktischen Problemen den ganzen Spaß verdorben.

Das Star Wars API: Möge die Macht mit deinem API sein

Entwickler sind (oft) Nerds. Nerds lieben Star Wars. Kein Wunder also, dass es so etwas wie das Star Wars API gibt. Dank der Schnittstelle können Entwickler auf etliche Datensätze über die Space Opera zugreifen – sei es über Personen, Planeten, die Filme selbst und vieles mehr. Wir haben uns das API angesehen, denn heute ist der vierte Mai: Der offizielle Star-Wars-Feiertag.

Startup Camp Berlin: raus mit dem Minimum Viable Product!

Das Startup Camp Berlin ist als Early Stage Konferenz bereits seit einigen Jahren eine feste Größe in der Hauptstadt. In diesem Jahr warten die Veranstalter mit einer interessanten Neuerung auf: Focus Camps zu verschiedenen, für Startups relevanten Themen wie Business Angel, Fundraising, Legal, Growth und Code.

5 Gründe gegen das Beherrschen vieler Programmiersprachen

Vieles spricht dafür, dass Entwickler mehr als eine Programmiersprache beherrschen sollten. Aber ist das wirklich die einzige mögliche Sichtweise? Natürlich nicht. Denn es gibt auch reichlich Argumente gegen das Erlernen verschiedener Sprachen – beispielsweise, dass vor allem Spezialisten am Markt gefragt sind, keine Allrounder.

5 Gründe, warum Entwickler mehr als eine Programmiersprache beherrschen sollten

Die meisten Entwickler beherrschen nur eine Programmiersprache so richtig und wissen daneben noch hier oder da ein bisschen was über andere Sprachen. Das reicht im Berufsalltag ja auch vollkommen aus, oder etwa nicht? Immerhin sind vor allem Spezialisten gefragt, die sich richtig gut auf ihrem Gebiet auskennen. Und dazu wird man nicht, wenn man von Allem ein Bisschen kann. Trotzdem kann es sich aber lohnen, mehr als nur eine Sprache zu beherrschen.

Die 12 besten Helfer für Entwickler

Der Silverlight- und Windows Phone 7-Programm-Manager Jesse Liberty hat ein Ranking mit seinen bevorzugten Hilf-Tools für Entwickler veröffentlicht. Um die Tools nutzen zu können, wird Visual Studio

SharePoint 2010 spricht Silverlight

SharePoint-Entwickler werden nicht arbeitslos. Auch wenn SharePoint 2010 out of the box bereits zahlreiche Bausteine für Teambusinessanwendungen von einfach bis komplex liefert, wird eine immense Spielwiese für Code und Design übrig bleiben. Und dabei kommt SharePoint Foundation 2010 den Individuallösungshungrigen einen äußerst wohltuenden Schritt entgegen: mit den neuen APIs für das .NET Framework, ECMAScript und Silverlight.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -