#digitalisierung

Im Ausnahmezustand

Seit einigen Wochen gibt es überall nur ein Thema: die Corona-Krise. Von der Bundesregierung zu Recht als die größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg definiert, beherrschen das Corona-Virus und seine Folgen doch die Medien, die Menschen und unser tägliches Leben.

Chancen und Risiken der Digitalisierung – eine Standortbestimmung

Die Schlagwörter „Digitalisierung“ und „digitale Transformation“ sind in aller Munde. Sie haben längst den IT-Bereich verlassen und sind zu einer Frage der Unternehmensstrategie geworden. Wie kann es einem Unternehmen gelingen, den heutigen und künftigen Anforderungen des Business zu entsprechen? Welche Rolle wird dabei die IT spielen? In vielen Branchen wird sich die IT von einem Unterstützer zu einem entscheidenden Wettbewerbsinstrument entwickeln. Die Zukunft hat bereits begonnen und für IT-Dienstleister wird es neue Betätigungsfelder geben.

Revolution oder Evolution in der IT: Warum manchmal eine Modernisierung reicht

Heute ist oft von digitaler Transformation oder der vierten industriellen Revolution die Rede. Doch sind revolutionäre Umbrüche der richtige Weg zu einer zeitgemäßen IT? Sollte man gut funktionierende Legacy-Systeme einfach über Bord werfen? Dieser Artikel stellt die Modernisierung bestehender Systeme als pragmatische, risikoarme und günstige Alternative vor.

Smart Cities: Enorme Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Stadt

Das Thema Smart City hat in den vergangenen Jahren viele Kommunen beschäftigt. Smarte Lösungen gelten im Zeitalter der Digitalisierung als überlebenswichtig für die schnell wachsenden Städte. Dabei bedeutet Smart City nicht nur einen Wandel hin zu einer vernetzten Stadt, sondern auch ein neues Konzept für das Wohnen, Arbeiten und Leben in den Städten. Doch noch sind viele Fragen von der Umsetzung bis hin zur Nachhaltigkeit nicht ausreichend beantwortet.

Globale Kollaboration mit Office 365

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Unternehmen, aber auch Menschen im beruflichen wie im privaten Umfeld. Es geht dabei um die Umstellung von analogen Artefakten auf digitale Szenarien und Prozesse. Für den Erfolg der Digitalisierung, der sich vor allem in gesteigerter Produktivität zeigt und die Komplexität damit verbundener Abhängigkeiten reduziert, muss statt der Technologie der Mensch im Vordergrund stehen.

CMS: Der Machtwechsel vom Backend zum Frontend

Die digitale Transformation verbreitet sich schnell und bedeutet entweder Erfolg oder Ruin für Unternehmen. Vor 50 Jahren hat ein Fortune 500-Unternehmen etwa 75 Jahre bestanden. Jetzt liegt das Durchschnittsalter von Großunternehmen bei 15 Jahren und weniger.

Kundenzentrierung im Zeitalter der Digitalisierung: Tipps für den Erfolg

Was für viele digitale Start-ups heute selbstverständlich ist, bereitet etablierten Unternehmen häufig noch Kopfzerbrechen: Die Frage, wie man Kunden in die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle einbinden muss, um für sie passgenaue Produkte und Services zu entwickeln, für die sie auch bereit sind zu bezahlen. Doch die Ausrichtung auf eine optimale Customer Centricity ist keine Raketenwissenschaft.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -