#docker

Fast Forward: image2Docker & Shiny – ein Web Application Framework für RStudio

Ins heutige Fast Forward starten wir zum Einen mit der Vorstellung von Image2Docker, einem neuen Prototyping-Tool für Windows-VMs. Zum anderen zeigt ein Tutorial, wie man mit Shiny Statistik und Webentwicklung mischen kann. Außerdem geht es um die Frage, wie man einen Schatten unter Bildelemente setzen kann, ohne Performance-Verluste hinnehmen zu müssen und wir zeigen, wie man zukünftige CSS-Features in PostCSS nutzt. Des Weiteren lernen wir Android Adapter Views und ihre Adapter kennen und es geht um Wegwerf-Datenbanken zum Testen von Symfony-Apps.

Windows Server 2016 mit Docker Engine und Nano Server verfügbar

Microsoft hat auf seiner Konferenz Ignite für IT-Pros in Atlanta wie erwartet die Verfügbarkeit von Windows Server 2016 bekannt gegeben. Windows Server soll ab Mitte Oktober für Unternehmen zur Verfügung stehen und enthält vor allem Neuerung für die Arbeit in der Cloud. Dazu zählen neben Windows Server auch Hyper-V-Container, Nano Server und eine erweiterte Docker-Unterstützung.

Fast Forward: CakePHP 3.3.4 erschienen, Security-Fixes für Node.js & Azure Batch Shipyard Toolkit

Wir starten in unserem Fast Forward diese Woche zunächst mit zwei Releases: zum einen steht CakePHP 3.3.4 zur Verfügung; außerdem bringen Updates für alle aktiven Node.js-Versionen wichtige Security-Fixes mit sich. Des Weiteren ist das Azure Batch Shipyard Toolkit in v1.0.0 erschienen, es gibt Tipps zur Erstellung von Android-UI-Bildschirmen mit ViewPager und zum Umzug zum neuen Service-Provider mit WordPress. Zum Abschluss werfen wir noch einen Blick auf Programmiersprachen und schauen, was diese mit Ländern gemein haben.

Fast Forward: Drupal 8.1.10 erschienen & Azure in deutschen Rechenzentren

Im Auftakt des heutigen Fast Forward geht es zunächst um zwei Releases: Drupal 8.1.10 steht mit wichtigen Security-Fixes zur Verfügung, außerdem bietet Microsoft seine Azure Cloud-Dienste jetzt aus deutschen Rechenzentren an. Ebenso steht NativeScript 2.3 mit neuen Features zur Verfügung. Brandaktuell haben wir auch ein wichtiges Update zum Thema OpenSSL (bzw. dessen Sicherheit) für euch; zudem zeigen wir, wie man Go Lang in Containern verwenden kann und frischen euer Wissen bezüglich JavaScript-Variablen auf.

Fast Forward: HHVM 3.15 erschienen & ein Blick auf die Visual Studio Tools für Docker 4.0

Heute starten wir mit etwas Hip Hop ins Fast Forward: Die HHVM ist in Version 3.15 erschienen, außerdem gibt es einen Einblick in Version 4.0 der Visual Studio Tools für Docker. Des Weiteren steht das NativeScript SDK zur Verfügung, für PHP sind mit PHP 5.6.26 und 7.0.11 zwei neue Versionen erschienen und Node v6.6.0 (Current) ist verfügbar. Auch für jQuery UI gibt es mit Version 1.12.1 ein Update und es gobt Neuigkeiten zu Microsofts Bot Framework.

Kommentar: “Die integrierte Orchestrierung von Docker ist eine radikale Vereinfachung für Entwickler”

Die “Docker Wars” gehen in die dritte Runde. Nun hat sich auch ein Mitarbeiter von Red Hat öffentlich zur derzeit angespannten Lage um Docker geäußert: Daniel Riek, seines Zeichens Senior Director System Designs and Engineering. Er sieht einen Docker-Fork nicht als Patentlösung an, Docker Inc. allerdings durchaus als so etwas wie den Antagonisten der Szene. Wir haben uns den Stand der Dinge in der Diskussion angesehen und Docker-Experte Peter Roßbach um einen Kommentar gebeten.

Kommentar: „Die Docker-Fork-Debatte ist ein Sturm im Wasserglas“

In den vergangenen Tagen gab es auf zahlreichen Newsportalen und Blogs eine Reihe von kritischen Kommentaren zu Docker. Im Fokus standen dabei Dockers Releasepolitik sowie die Integration von Docker Swarm in den Kern von Docker 1.12. Benjamin Wootton äußert sich zur Kritik und gibt eine Einschätzung zur Realisierbarkeit eines Docker-Forks.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -