#entwickler

Entwickeln und Testen – Zwei Logiken treffen aufeinander

Eine Studie aus dem Herbst letzten Jahres kam zu ernüchternden Ergebnissen, was die Testing-Qualitäten von Entwicklern angeht. Diese glauben zwar, ausreichend zu testen, aber mit der Realität hat ihre Selbsteinschätzung wenig zu tun. Das mag sicherlich mit dem generellen Unwillen gegenüber Testing zu tun haben, den die Studie ebenfalls festgestellt hat. Aber woran liegt es, dass Testing als eine lästige Pflicht angesehen wird? Sind Entwickler einfach zu faul und wählerisch?

Stockfighter – ein Spiel als Bewerbungsmappe für Entwickler

Als Gamification bezeichnet man die Verwandlung von zumeist drögen Alltagstätigkeiten in spielerische Herausforderungen. Bügeln ist beispielsweise eine ziemlich monotone Tätigkeit, zu der man sich anspornen kann, indem man versucht, möglichst viel Wäsche möglichst schnell wegzubügeln. Für neue Bestzeiten kann man sich dann belohnen. Wie Gamification im Arbeitsmarkt kreativ eingesetzt werden kann, zeigt jetzt ein Spiel, mit dem Entwickler potenzielle Arbeitgeber von ihren Fähigkeiten überzeugen können.

Get in the flow! Mit diesen Tipps gelingt das Arbeiten im Flow

Ist man "im Flow" vergeht die Zeit wie im Flug. Hunger, Durst, Müdigkeit, all das wird nicht mehr wahrgenommen. Dafür geht die Arbeit aber umso leichter von der Hand. Zeile um Zeile fließt der Code auf den Bildschirm, beinahe mühelos. Viele Entwickler kennen diesen Zustand aus durchgearbeiteten Nächten und wissen, wie gut es sich anfühlt, danach das Ergebnis zu betrachten. Aber manchmal will es einfach nicht gelingen, in den Flow zu kommen. Woran liegt das, und wie lässt sich dieser Zustand leichter erreichen?

Weihnachtsstress? Geschenkideen für Entwickler, Nerds & Co.

Der Stress mit den Weihnachtsgeschenken: Eigentlich sind ja noch ein paar Wochen Zeit, aber irgendwie hat der Dezember die Angewohnheit, schnell vorüber zu sein. Dann steht man plötzlich da: Die Innenstadt überfüllt, für die Lieferung ist es zu spät. Und so richtig was ausgedacht hat man sich auch noch nicht. Zumindest damit können wir etwas Hilfestellung leisten: hier ein paar Geschenkideen für Entwickler, Geeks und Nerds.

Tipps für ein gesundes Entwicklerleben: Ausgeglichene Wanderer

Überstunden sind an der Tagesordnung und die Bearbeitung von Arbeits-Mails am Abend ist normal. Die Freizeit wird dann auch vor dem Bildschirm verbracht, das Smartphone sorgt für die dauerhafte Erreichbarkeit. Heute gilt das als Standard, gut ist es aber nicht. Wer gedanklich nämlich ständig bei der Arbeit ist, darf sich nicht wundern, wenn irgendwann die große Erschöpfung zuschlägt. Entspannung ist nämlich wichtig, damit die Belastbarkeit dauerhaft hoch bleibt. Trotzdem fehlt es vielen am richtigen Ausgleich.

Tipps für ein gesundes Entwicklerleben: Der Koffein-Kick

Koffein ist aus dem Arbeitsalltag kaum wegzudenken. Die einen schwören auf Kaffee, die anderen trinken lieber Tee, viele greifen auch zum Energydrink. Aber wie gesund oder ungesund ist das nun eigentlich wirklich? Immerhin ranken sich ja diverse Mythen um den flüssigen Wachmacher.

Tipps für ein gesundes Entwicklerleben: Aufgeweckte Schlafmützen

Noch schnell den Abgabetermin einhalten, mal eben dieses Feature fertig machen. Dann wird die Nacht halt kurz, das ist ja nicht so schlimm – den Schlaf kann man ja nachholen. Gerade junge Menschen neigen dazu, so zu denken und kommen damit auch noch richtig gut zurecht. Zumindest für eine Weile. Denn irgendwann holt sich der Körper, was er braucht. Und dann wird es ungemütlich.

Tipps für ein gesundes Entwicklerleben: Kein Sport ist Mord

Der Tennisarm war gestern, heute schmerzt der Mausarm. Und der Rücken erst, vom ständigen Sitzen vor dem Bildschirm! Wie soll das erst in zehn Jahren sein? Außerdem schlägt der viele Kaffee auch ein bisschen auf den Magen und das schlechte Licht, das macht ja schon mal Kopfschmerzen … Wer als Entwickler viele Stunden vor dem Bildschirm sitzt, aber langfristig gut in seinem Job sein will, sollte sich frühzeitig um die Gesundheit kümmern.

Gehaltschancen für Entwickler [Infografik]

Entwickler gibt es viele – Spiele-Entwickler, App-Entwickler, Software-Entwickler – um nur einige zu nennen. Doch wie sieht es mit dem Gehalt aus – verdienen alle Entwickler ähnlich oder gibt es Unterschiede in der Fachrichtung? Wer wissen will, welche Richtung er zumindest aufs Geld bezogen einschlagen sollte, findet hier eine Zusammenstellung.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -