#entwicklerjobs

Frauen in der IT: Die Schere im Gehalt schließt sich nicht

Wie eine aktuelle Studie des Unternehmens Honeypot zeigt, sind Frauen in der IT-Branche immer noch Exoten. Frauen sind in der Tech-Branche nicht nur deutlich unterrepräsentiert, sondern auch noch unterbezahlt. Während andere Länder jedoch Fortschritte machen, fällt Deutschland zurück und erzielte den schlechtesten Wert in Westeuropa. Um die potentiellen Hürden und Chancen für Frauen hervorzuheben, wurde besonders der Geschlechter-Ungleichheits-Index unter die Lupe genommen.

Der Aufstieg von Entwicklern – Vom Techniker zur Führungskraft

Eine neu veröffentlichte Studie der Payment-Plattform Stripe zeigt den wachsenden Einfluss von Softwareentwicklern auf Unternehmen. Das Rollenprofil von Entwicklern hat sich weg vom Technik-Nerd und hin zur Führungskraft geändert, wie die Studie aus sechs Ländern belegt. Dennoch gibt es einen Haken, in Deutschland ist der Trend noch nicht angekommen.

Bitkom veröffentlicht IT-Mittelstandsbericht 2018

Der IT-Mittelstand ist Wachstumstreiber der digitalen Wirtschaft mit derzeit 455.000 Beschäftigten. Innerhalb eines Jahres stieg der Umsatz bei den mittelständigen Unternehmen um 9 Prozent, 30.000 Stellen wurden geschaffen. Dennoch oder gerade darum sind Fachkräftemangel und Unternehmensnachfolge große Herausforderungen, mit denen sich die IT-Arbeitswelt derzeit konfrontiert sieht.

Nicht auf dem appsteigenden Ast: App-Entwickler sind gefragt

Wir brauchen eine App. Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Wahrscheinlich. Einerseits schwimmen wir alle mehr oder weniger auf der mobilen Welle, andererseits ist eine eigene Unternehmensapp natürlich schick. Und ach ja, mobile first. Achtung, jetzt kommt der Haken: eine auf Smartphones und Co. getrimmte Webseite ist oft billiger und weniger betreuungsintensiv. Trotzdem sind App-Entwickler nach wie vor gesucht.

Karrieretipps: Hat der Chef bald ausgedient?

Die Arbeitswelt befindet sich in einem signifikanten Veränderungsprozess. Trends wie die Digitalisierung und virtuelle Arbeitsplätze, aber auch neue Arbeitsprozesse werden weitere Änderungen mit sich bringen. Schon lange geht man bei der Entwicklung von Software weg von klassischen Hierarchiestrukturen hin zur agilen Projektorganisation. Aber hat der klassische „Chef“, der die Arbeiten im Team verteilt und dem man regelmäßig Bericht über seine Arbeitsergebnisse erstattet, damit ausgedient?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -