#Eröffnung

Startschuss für die Basta! 2012 Windows 8 Visual Studio 2012 und der Aufbruch in neue Entwicklerwelten

In der Mainzer Rheingoldhalle fiel heute der Startschuss für die Herbstausgabe der Basta!, der Konferenz für .NET, Windows und Visual Studio. Im prall gefüllten Keynote-Saal eröffnete Mirko Schrempp, Redakteur des Windows Developer Magazins, die Konferenz mit einem Blick auf die aktuelle Marktsituation. Gut ein Jahr nachdem Microsoft auf der Build-Konferenz die neue Application Platform Windows 8 ankündigte - nachdem dann zunächst eine relative Informationsflaute herrschte darüber, welche Gestalt die neue Plattform denn nun annehmen würde, dann aber doch die die ersten Preview-Versionen freigegeben wurden und Aha-Effekte hervorriefen -, sind nun schließlich die Weichen für Windows 8 gestellt und die Community kann sich auf das erste Release im Oktober freuen.

BASTA! präsentiert zum 24. Mal alles rund ums Thema .NET

Schon zum 24. Mal wurde heute die Hauptkonferenz der
BASTA!
in Mainz eröffnet. Die größte unabhängige Konferenz zum Thema .NET in Deutschland findet nun im 13. Jahr statt und bringt zahlreiche .NET-Experten (97 Speaker) und -Lernwillige (ca. 750 Teilnehmer) zusammen. Parallel zu der Hauptkonferenz finden die beiden Konferenzen SQLCON und ShareConnect statt; diese sind schwerpunktmäßig den SQL- und SharePoint-Themen gewidmet.

BASTA! Spring 2010 – Azure Silverlight & Co.

Mit einem Blick auf die Neuerungen und Veränderungen, die auf .NET-Entwickler im Jahr 2010 warten hat Peter Monadjemi, gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Holger Schwichtenberg, Neno Loje und Jörg Neumann

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -