#Firefox Developer Edition

Mit Subresource Integrity gefährliche Skripte blocken

Im Mozilla Firefox Developer Edition 43 und in anderen modernen Browsern lassen sich extern eingebundene JavaScript-Bibliotheken kontrollieren und auf diese Weise bösartige Veränderungen verhindern. Durch die Nutzung der W3C-Spezifikation Subresource Integrity soll die Integrität von Skripten geprüft und ausgeschlossen werden, dass veränderte Skripte zum Einsatz kommen. So können Entwickler gefahrenlos von der Leistungssteigerung durch die Nutzung von Content Delivery Networks (CDN) profitieren.

Firefox Developer Edition 41 erschienen

Schon beim Release der Firefox Developer Edition 40 vor gut zwei Monaten, bei dem vor allem die Einführung neuer Performance-Tools im Vordergrund stand, hatte sich das Entwicklerteam auf die Abarbeitung von zahlreichen Bugs und der Einarbeitung von User Feedback konzentriert. Auch bei der nun erschienenen neuen Version des Entwicklerbrowsers zahlt sich das aus – und zwar in Form einiger neuer, von der Community gewünschter Features.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -