#flutter

Von Dinos bis zu Machine Learning: Unser Monatsrückblick für Januar

Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, hatte aber schon einiges zu bieten. In unserem Monatsrückblick für Januar findet sich eine spannende Mischung aus Videos, Fachartikeln sowie News rund um die Themen JavaScript, PHP, Node.js, Deno, Angular und React. Und was zu Jahresbeginn nicht fehlen darf: Die Meinung unserer Experten zu den Trends 2020.

Planet Android: Google präsentiert Flutter & Dart, Webbrowser Vivaldi & Gmail mit Dark Mode für Android

Doppelt hält besser, sagt man. Das weiß auch Google und veröffentlicht auf seinen Developer Days 2019 nicht nur Flutter 1.9, sondern schickt parallel dazu auch Dart 2.5 ins Rennen. Außerdem steht Operas-Nachfolger, der Webbrowser Vivaldi, nun für Android zur Verfügung. Und auch Gmail lässt die Herzen zahlreicher Android-Nutzer höherschlagen und bringt den Dark Mode in Android.

JavaScript, .NET Core 3, Flutter und Git: Unsere Top-Themen im Juni

Der Sommer ist in vollem Gange, doch auch diese Temperaturen können die Entwicklerwelt nicht bremsen. Wir haben für euch die zehn Top-Themen im Juni 2019 zusammengestellt, um den Überblick und einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben den Temperaturen schlugen auch die Klickzahlen aus, vor allem für Angular und Vue.js, aber auch für .NET Core 3, PHP und mehr.

ML Conference, WebAssembly & JavaScript – Die Top-Themen der Woche

Die dritte Konferenzwoche in Folge: In der vergangenen Woche fand die ML Conference sowie die IoT Conference 2019 in München statt. Auch hier waren wir vor Ort und haben für euch berichtet. Außerdem hattet ihr besonderes Interesse an dem JavaScript-Obfuscator sowie an der Sicherheit von WebAssembly. Es ist Zeit für den Wochenrückblick.

Flutter: App-Entwicklung mit Googles Cross Platform Framework

Google veröffentlichte 2017 die erste Alphaversion eines neuen Frameworks zur Entwicklung von plattformunabhängigen mobilen Applikationen. Das auf den Namen Flutter getaufte Framework basiert auf der Programmiersprache Dart und verfolgt einen anderen Ansatz als bisherige Frameworks, wie beispielsweise Facebooks React Native oder Native Script von Telerik. Seit Dezember 2018 hat das Projekt Version 1.0 erreicht.

Cross-Plattform-Apps entwickeln: React Native, Flutter und Co.

Die Gesamtzahl der weltweiten App-Downloads wird 2018 die Marke von 200 Milliarden überschreiten. Apps sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und die Werbung verspricht: „Es gibt für fast alles eine App.“ Wer mit überschaubarem Zeitaufwand eine Android und iOS App auf den Markt bringen möchte, wird früher oder später auf Cross-Plattform App-Entwicklung stoßen.

Flutter 1.2: Mehr Stabilität und neue Tools für Entwickler

Im Zuge des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona hat Google Version 1.2 seines Toolkits für mobile Apps, Flutter, veröffentlicht. Flutter 1.2 ist das erste Feature-Update nach der Major-Version und zielt vor allem auf verbesserte Stabilität ab. Auch neue Entwickler-Tools für den Einsatz in Verbindung mit dem UI Framework wurden vorgestellt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -