#framework

Symfony 4: Eine neue Art Anwendungen zu entwickeln

Symfony 4 ist da und besser als je zuvor. Mit Flex gibt es nun eine neue Struktur mit vielen nützlichen Funktionen. Was sich seit Version 3 geändert hat, welche neuen Best Practices es gibt und warum Symfony die PHP-Welt erneut vorantreibt, erfahren Sie in diesem IPC-Vortrag von Antonio Peric-Mazar (Locastic).

Web-App Tutorial: Eine Anwendung mit Angular bauen

Wiederverwendung wird auch in der Webprogrammierung ganz groß geschrieben. Eine nahezu unüberblickbare Auswahl von Bibliotheken und Frameworks bemühen sich um die Aufmerksamkeit des Entwicklers. In ein solches Framework muss man sich sorgfältig einarbeiten, um es dann effektiv anwenden zu können. Nach einer allgemeinen Einführung wollen wir es mit Angular versuchen. Hat man die Funktionsweise und das Prinzip verstanden, dann gelingt ggf. auch der spätere Wechsel.

Next.js 9 bringt TypeScript-Support im Core mit

Mit Next.js 9 wurde die nächste Major-Version des Frameworks für React veröffentlicht. Der TypeScript-Support steht nun nicht mehr als Plug-in bereit, sondern wurde in den Core integriert. Das ist aber nicht die einzige Neuerung am Framework.

SwiftUI: Ein neues UI-Framework für alle Apple-Plattformen

Um es Entwicklern zukünftig noch einfacher zu machen, Benutzeroberflächen mit Swift zu erstellen, hat Apple ein neues UI-Framework vorgestellt: SwiftUI. Das neue Tool, dessen deklarative Syntax einfach zu verstehen und zu nutzen sein soll, kann für das Schreiben von User Interfaces für sämtliche Anwendungen genutzt werden – unabhängig davon, auf welchem Endgerät aus dem Hause Apple sie laufen.

„Unsere Stärke ist definitiv die winzig kleine Größe von Preact, ohne dabei auf Features verzichten zu müssen“: Marvin Hagemeister im Interview zu Preact X

Mit Preact X steht eine neue Major-Version der Library kurz vor der Veröffentlichung, mit der sich einiges ändern soll. Wir haben mit Marvin Hagemeister, Core-Entwickler von Preact, über die anstehenden Neuerungen gesprochen. Wann braucht man die neu eingeführten Fragments und wie gelingt es dem Preact-Team, die Library bei einer Größe von rund 3kB zu halten?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -