#geodaten

OpenLayers – Die Welt im Browser

OpenLayers ist eine JavaScript-Bibliothek, die es ermöglicht mit geringem Aufwand interaktive Kartenanwendungen für den Webbrowser zu schreiben. Die Bibliothek ermöglicht eine clientseitige Entwicklung und ist unabhängig von der eingesetzten Serversoftware.

Neues Jahr neues Entity Framework (Teil 3)

Automatisches Migrieren von Datenbanken bei Code Only Bis dato war das Entity Framework bei der Verwendung von Code Only (siehe Kasten "Code Only") nicht in der Lage, das Datenbankschema anhand der an

Neues Jahr neues Entity Framework (Teil 2)

Stored Procedures mit mehreren Ergebnissen Um die Anzahl der Anfragen zu minimieren, können Stored Procedures im SQL Server mehrere Ergebnismengen zurückliefern. Bis dato konnte das Entity Framework

Neues Jahr neues Entity Framework

Die nächste Version des Entity Frameworks wird ein paar wichtige Abrundungen für Datenbankprogrammierer bringen, darunter eine Unterstützung für Enums, Geodatentypen sowie Table-Valued Functions und Stored Procedures mit mehreren Rückgabemengen. Daneben wird die über NuGet beziehbare Komponente EntityFramework.Migrations bei der Aktualisierung von Datenbankschemata in Code-Only-Szenarien unterstützen.

Mehr Geodaten mit dem Yahoo! PlaceFinder

Martin Barnes hat die Veröffentlichung des Yahoo! PlaceFinders angekündigt. Dieser REST-Web-Service wird ab Juli verfügbar sein und soll bis Ende 2010 das Yahoo! Maps Geocoding API abgelöst haben. PlaceFinder

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -