#geolocation

Teil 4: Verwendung des Instagram API in PHP

Die meisten der populären Fotos zeigen mittlerweile irgendwelche Teenager auf Parties oder kleine Hunde. In den meisten Ihrer Anwendungen werden diese Fotos nicht unbedingt die größte Relevanz für Ihre Nutzer haben. In Zeiten von Location-based Services interessieren sich diese immer häufiger dafür, welche Fotos in ihrer Nähe geschossen wurden.

Teil 2: Verwendung des Instagram API in PHP

Die Registrierung ist damit abgeschlossen, und Sie können damit beginnen, die ersten Anfragen an das Instagram-API zu stellen. Als ersten Anwendungsfall werden Sie dazu die gerade populärsten Fotos von Instagram abrufen.

Verwendung des Instagram API in PHP

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Dieses Zitat erklärt vielleicht den kometenhaften Aufstieg des sozialen Netzwerks Instagram, das sich nur um Fotos dreht. Vor zwei Jahren noch mit einem Hundebild als erstem Upload gestartet, wurde das Netzwerk mittlerweile zum teuersten Zukauf für Facebook. Mittlerweile hat Instagram 80 Millionen registrierte User. Da wird es Zeit zu lernen, wie Sie das Instagram API aus PHP heraus nutzen können.

Geocoder: Geocoding-Library für PHP 5.3

William Durand und einige Freiwillige haben mit Geocoder eine Bibliothek zusammengestellt, mit der sich Geodaten zu IPs oder Adressen feststellen lassen. Dazu verwendet sie Dienste wie FreeGeoIP, HostIp,

Cupcakes, Aceton und ein bisschen Magie

Die International PHP Conference 2012 in Berlin geht in die letzte Runde und auch am Mittwoch wurde es noch einmal spannend. Die Sessions am letzten Konferenztag behandelten unter anderem Buildsysteme, Qualitätssicherung und Geolocation.

Microsofts IE9-Tutorial-Offensive

Man kann Microsoft ja einiges nachsagen – aber eher nicht, dass sie sich nicht bemühen würden in Redmond. Und so haben sie ihren Bereich Samples and Tutorials mit viel neuem Content neu aufgebaut. Und

Advent, Advent… Die erste Woche

Alle Jahre wieder warten die verschiedensten Adventskalender darauf, von in vorweihnachtliche Stimmung versetzte Menschen geplündert zu werden. Viele sind vollgestopft mit Schokolade, einige auch mit

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -