#go

Stack Overflow Survey 2018: Das sind der Deutschen liebste Programmiersprachen

Stack Overflow hat 100.000 Softwareentwickler aus 184 Ländern weltweit zu den Bereichen Ausbildung, Arbeit, Technologien und KI befragt. Darunter sind 6.459 Entwickler aus Deutschland. In drei Teilen schauen wir uns die Ergebnisse zu Gehalt, Programmiersprachen und Technologie-Trends an. In diesem zweiten Teil geht es ganz um die Programmiersprachen: Welche Sprachen sind beliebt, welche gut bezahlt?

Go for PHP Developers

Unterschiedliche Aufgaben erfordern unterschiedliche Tools. Es gibt Projekte, in denen PHP nicht das beste Werkzeug für die Aufgabe ist. Bei manchen dieser Projekte kann Go eine fantastische Alternative sein.

Go 1.10 bringt viele Verbesserungen für Packages, Tools und Laufzeitsysteme

Im gewohnten Rhythmus haben die Entwickler von Google die neue Version ihrer Sprache Go herausgegeben. Das aktuellste Release trägt den Namen Go 1.10. Die enthaltenen Veränderungen entsprechen der Konvention, Versionen mit der gleichen Hauptversionsnummer in der Sprache kompatibel zu halten. Erneuerungen berühren in der Regel mehr die Laufzeitumgebungen sowie die Bibliotheken.

Cloud-Anwendungen mit Go: Microsoft veröffentlicht Azure SDK for Go

Die Gopher erobern Microsofts Cloud-Plattform Azure. Mit dem jüngst veröffentlichten Azure SDK for Go sollen sich Cloud-Anwendungen, die in Googles C-Alternative geschrieben sind, beispielsweise ganz einfach mit Datenbanken verbinden lassen. Praktisch sämtliche Azure-Services können so in Go-Anwendungen genutzt werden.

Der Joy Compiler: So wird aus Go ganz einfach JavaScript

Frontend-Entwickler, die schon immer neidisch auf das Typsystem von Go und dessen Tooling waren, können dank dem neuen Joy Compiler aufhören zu träumen. Das Tool übersetzt in Go geschriebenen Quelltext eins zu eins nach JavaScript. So steht der Entwicklung großer Web-Anwendungen nichts mehr im Wege.

Go 1.9 bringt Type Aliases & paralleles Kompilieren von Funktionen

Mit der geringfügigen Verspätung von einer Woche veröffentlichte Google mit Go 1.9 die aktuellste Version seiner C-Alternative. Neben der Einführung von Typaliasen ist eine kleine Änderung der Sprachspezifikation das einzig Neue in Bezug auf die Sprache. Doch in anderen Bereichen wie dem Tooling, der Runtime und den Bibliotheken wurden intensivere Arbeiten vorgenommen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -