#GPU

Cosmic Jellyfish: JavaScript auf der GPU mit GPU.js v2

Machine Learning auf der GPU kennt man: Prozesse, die viel Power benötigen, werden von vielen ML-Tools standardmäßig in die GPU ausgelagert. Mit GPU.js, das kürzlich in v2 erschienen ist, steht auch eine Option für die Auslagerung von JavaScript in die GPU zur Verfügung. Was hat sich zu GPU.js 2.0, Cosmic Jellyfish genannt, getan?

XAML-Tipps: WPF – Verzögertes Rendern beim Scrollen

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „WPF: Verzögertes Rendern beim Scrollen“.

SwiftShader – Googles Rendering-Engine für 3D-Content

Zur Darstellung von Grafiken nutzen Browser normalerweise WebGL und somit die GPU. Doch was ist mit Geräten, die diese Technologie nicht unterstützen – aber deren Nutzer trotzdem nicht auf ordentlichen 3D-Content verzichten wollen? Da kommt Googles Rendering-Engine SwiftShader gerade recht – mit ihr erfolgt die Grafik-Berechnung in der CPU.

Nvidia Parallel Insight Beta für VS 2008

Nividia hat die Beta von Parallel Nsight veröffentlicht, das Graphics Processing Unit (GPU) Computing in Visual Studio 2008 erlauben soll. Mit dem Plug-In sollen Entwickler für GPUs und CPUs in Visual

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -