#Hacking

Gute Hacker – und wo man sie findet

Ethische Hacker sollen Schwachstellen in Sicherheitsnetzwerken entdecken und entsprechend ausnutzen, um mögliche Probleme aufzudecken. Aber wo finden Unternehmen solche White Hat Hacker?

HTML5 aus Hackersicht

iframe: Sandkasten gegen JavaScript HTML5 führt auch neue Schutzmaßnahmen ein: Mit dem sandbox-Attribut für iframes kann u. a. das Ausführen von aktiven Inhalten, wie z. B. JavaScript-Code oder die

HTML5 aus Hackersicht

Clickjacking + HTML5 = Neue Angriffsmöglichkeiten Clickjacking heißt so, weil man damit Klicks "entführen" kann - click hijacking eben. Dank (?) HTML5 muss es dabei aber nicht bleiben. Paul Stone von

HTML5 aus Hackersicht

Cross-Origin Requests Ein weiteres neues Feature von HTML5 sind Cross-Origin Requests (CORS) für Ajax, die Same Origin Policy gilt also nicht mehr zwingend. JavaScript-Code kann über die 'responseText'-Property

HTML5 aus Hackersicht

Hartnäckiger XSS-Wurmbefall Ein weiteres Problem, das durch die Speicherung größerer Datenmengen auf dem Client und damit außerhalb des direkten Zugriffs der Webanwendung entsteht, stellt über Schwachstellen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -