#ide

JetBrains Rider: Erster EAP-Build offiziell verfügbar

Erstmals wurde die Cross-Plattform-IDE für C#, Project Rider, im Januar vorgestellt. Im März folgte dann das private Early Access Program, das bereits mit vielen spannenden Features punkten konnte. Jetzt steht die IDE unter dem Namen Rider öffentlich im EA-Programm zur Verfügung.

Die .NET-IDE Project Rider – eine Bestandsaufnahme

Bei Project Rider handelt es sich um eine Cross-Plattform-IDE für C#, die auf Windows, Mac und Linux laufen soll. Sie basiert auf der IntelliJ-Plattform und der ReSharper-Technologie. Derzeit befindet sich die IDE im privaten EAP-Stadium und bekommt stetig neue Features spendiert. Zeit also, einen Blick auf die wichtigsten Neuerungen in Rider zu werfen.

Visual Studio 15: Neue Preview kommt im Sommer

Visual Studio 15 – die kommende Version der Microsoft IDE – ist in Arbeit und soll mit einem besonders leichtgewichtigen Installationsprozess aufwarten. Für den Sommer 2016 hat das Entwicklerteam eine zweite Preview angesetzt, die den Entwicklungsstand auf die nächste Stufe heben soll. Damit einhergehend sollen 17 verschiedene Stacks und Workloads bereitstehen, die es Entwicklern ermöglichen sollen, nur die Komponenten von Visual Studio zu installieren, die aktuell benötigt werden.

Visual Studio 15: Preview 2 zum Download verfügbar

Visual Studio 15 ist ab sofort in der Preview-Version 2 verfügbar. Das Release bringt einige neue Funktionen, darunter zum Beispiel Debugging- und Diagnostics-Verbesserungen. Mit inbegriffen ist außerdem Update 9 der Visual Studio Tools für Apache Cordova.

Fast Forward: The Scroll of Lorem Ipsum, Windows Brige for iOS & Updates für Node.js

Heute geht es im Fast Forward erstmal wieder sehr Update-lastig zu: es gab gleich zwei neue Versionen für die JavaScript-Runtime-Plattform Node.js, ein Update für Chromes Stable-Channel und einen neuen Build von PhpStorm 11 EAP. Außerdem zeigen wir euch sechs Entwickler-Mythen über Microsoft Edge sowie eine Einführung in die App-Entwicklung mit Windows Bridge for iOS. Und eine Spielerei darf auch nicht fehlen: The Scroll of Lorem Ipsum.

WebStorm 12 EAP: Neuer Build bringt Remote Debugging für Node.js

Mit Build 144.3143 ist ein neuer Build von WebStorm 12 im Early Access Program erschienen. Im Gepäck hat er zahlreiche neue Features und ergänzt damit die kommende Version der beliebten IDE aus dem Hause JetBrains um weitere nützliche Funktionalitäten – zum Beispiel das Ausführen und Debuggen von Node.js-Apps auf Remote Servern sowie weitere Verbesserungen beim Support von Angular 2.

Copyright-Vermerke in PhpStorm verwalten

Um Urheberrechtsverstöße zu vermeiden, bringen die meisten Code-Repositories entsprechende Urhebervermerke mit sich – allerdings oft an verschiedenen Stellen. Ebenso gibt es zuweilen Fälle, bei denen jede Datei mit einem Urhebervermerk gekennzeichnet ist, der natürlich stets aktuell sein sollte. Um das Aktualisieren solcher Vermerke zu vereinfachen, bietet PhpStorm nun ein neues „Update Copyright“-Tool, mit dem sie sich in einzelnen oder mehreren Dateien verwalten lassen.

Project Rider – eine C#-IDE

Das tschechische Software-Unternehmen JetBrains hat auf der new Developers Conference (); London das sogenannte Project Rider vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Cross-Plattform-IDE für C#, die auf Windows, Mac und Linux laufen soll.

Fast Forward: Node v5.4.1, neuer WebStorm EAP-Build & Flat CMS

Im heutigen Fast Forward haben wir zunächst erstmal Updates für euch: so gab es sowohl für Node.js als auch für das Early Access Program von WebStorm 12 je eine neue Version. Außerdem beschäftigen wir uns mit der JavaScript-Library Underscore.js, der @supports-Regel in CSS und die Entwicklung mit Googles Apps Script. Ebenso geht es um die Struktur und das Design von Flat CMS - immerhin liegen die momentan ja ziemlich im Trend.

Formatierungsänderungen in PhpStorm

„Progress, Advance, Develop“ lautete das Motto beim Release von PhpStorm 9, und auch PhpStorm 10 brachte bei seiner Veröffentlichung im November viele neue Features mit sich. Dazu gehören zum Beispiel zahlreiche Verbesserungen bei den Formatierungsmöglichkeiten, die Entwicklern die Arbeit mit der Entwicklungsumgebung erleichtern sollen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -