#installation

Visual Studio 15 Preview 4 verbessert Installationsprozess

Visual Studio 15 kommt dem finalen Release wieder einen Schritt näher: Seit kurzem ist Preview 4 verfügbar, die einige Verbesserungen bezüglich des Installationspozesses mit sich bringt. Unter anderem gibt es außerdem neue Informationen dazu, welche Installations-Workloads aktuell vorhanden sind, und welche nicht.

Visual Studio 15: Neue Preview kommt im Sommer

Visual Studio 15 – die kommende Version der Microsoft IDE – ist in Arbeit und soll mit einem besonders leichtgewichtigen Installationsprozess aufwarten. Für den Sommer 2016 hat das Entwicklerteam eine zweite Preview angesetzt, die den Entwicklungsstand auf die nächste Stufe heben soll. Damit einhergehend sollen 17 verschiedene Stacks und Workloads bereitstehen, die es Entwicklern ermöglichen sollen, nur die Komponenten von Visual Studio zu installieren, die aktuell benötigt werden.

Visual Studio 15: Preview 2 zum Download verfügbar

Visual Studio 15 ist ab sofort in der Preview-Version 2 verfügbar. Das Release bringt einige neue Funktionen, darunter zum Beispiel Debugging- und Diagnostics-Verbesserungen. Mit inbegriffen ist außerdem Update 9 der Visual Studio Tools für Apache Cordova.

Visual Studio 15: Neue Möglichkeiten bei der Installation

Seit kurzem steht eine erste Preview von Visual Studio 15 für Tester bereit. Im Vordergrund des Releases steht der neue Installationsprozess, der deutlich schlanker und schneller über die Bühne gehen soll. Ab sofort stehen vier Funktionspakete bereit, die von Entwicklern je nach Bedarf ausgewählt werden können. Mehr Details dazu hat das Visual-Studio-Team jetzt via Blogpost verraten.

Microsoft gibt Live Mesh dem Todesstoß

Nun ist es offiziell: Microsoft wird den seit 2008 bestehenden Synchronisations-Client Windows Live Mesh am 13. Februar 2013 endgültig einstellen. Grund für diese Entscheidung sind die schrumpfenden

Windows 8 lässt sich schneller installieren

"Die Installationszeit bei Windows 8 wird sich verkürzen", so Michael Niehaus, Microsoft Windows Deployment Manager auf der TechEd 2012 Konferenz. Während die Einrichtung von Windows 7 fünfzehn Minuten

Kinect-Roboter verfolgt Museumsbesucher

48 Stunden lang konnte man im Londoner Tate Modern eine Installation des Künstlers Ruairi Glynn bestaunen. Diese benutzt eine Technik, die der Künstler selbst als "mechanical puppetry", also mechanische

Metro Style Apps – Konzept Vertrauen per Default

Windows 8 ist in vielerlei Hinsicht ein Neustart. Nicht nur rein optisch ist das Metro-Design mit nichts bisher Dagewesenem zu vergleichen, sondern auch in den Tiefen des Systems hat sich so einiges verändert.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -