#jakob westhoff

Süßwaren für JavaScript-Entwickler

JavaScript ist eine Sprache der Gegensätze. Diverse Entwickler finden ihre Syntax unverständlich, andere lieben die Sprache gerade deswegen umso mehr. Einige freuen sich über die Flexibilität der prototypischen Konzepte, andere wünschen sich ein klassischeres Objektmodell. Das Konzept der Closures ist vielen unverständlich, andere können es aus ihrem Entwicklungsalltag nicht mehr wegdenken. Gibt es eine Lösung, die alle zufrieden stellt? Die Menge von Kritik- und Diskussionspunkten an JavaScript ist sehr groß.

Süßwaren für JavaScript-Entwickler

Wiederholungen in Makros Auf den ersten Blick wirkt dieser Ansatz schon einmal nicht schlecht. Ein kleines Problem existiert jedoch noch: Momentan findet nur eine Verarbeitung von class-Blöcken statt,

Süßwaren für JavaScript-Entwickler

Verfeinern von Makros mittels Pattern-Klassen Auch wenn das Makro aus dem gegebenen Beispiel funktioniert, so ist es dennoch etwas ungenau. Das Pattern $name trifft zunächst einmal auf jedes korrekte

Vorbereitungen für den Einsatz Sweet.js erfordert für einen statischen Compile-Vorgang eine Installation von Node.js [5]. Hiermit können Makros bequem auf der Kommandozeile angewendet werden. Das Ergebnis

JavaScript 2013: Jakob Westhoff im Interview

Im März findet in München mit den JavaScript Days ein Trainingsprogramm der Entwickler-Akademie für Entwickler und Software-Architekten statt. Jakob Westhoff ist einer der elf Trainer. Bei Qafoo arbeitet er als Experte für Webentwicklung. Er ist außerdem Autor und Coach, der seinen Fokus auf JavaScript-Frameworks und die Entwicklung dynamischer Web-2.0-Applikationen legt, und spricht im Interview über Zustand und Zukunft von JavaScript und erklärt, was es mit den JavaScript Days auf sich hat.

JavaScript Testing auf der IPC 2012 Spring

Martin Ruprecht und Jakob Westhoff haben sich auf der IPC 2012 mit Test Driven Development und Quality Assurance in JavaScript beschäftigt. Ruprecht von der Mayflower GmbH demonstriert den JS Test Driver,

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -