#jasmine

Fast Forward Spezial: AngularJS, Testen mit Jasmine & Math matters – auch in JavaScript

Ihr habt es sicher schon mitbekommen: Aktuell stecken wir mitten im Umzug. Darum dachten wir uns, dies wäre eine gute Gelegenheit für eine neue Ausgabe des Fast Forward Spezials. Und die hat es in sich - randgefüllt bietet sie heute viele praktische Tipps, Tricks und Tutorials zur Arbeit mit JavaScript und den verschiedenen Frameworks. Angefangen von AngularJS, über Angular 2 bis hin zum Testen mit Jasmine ist alles dabei.

JavaScript client- und serverseitig testen

Kennen Sie das ungute Gefühl, wenn Sie ein neues Feature umsetzen und nicht genau wissen, ob es in seiner gesamten Funktionalität so arbeitet, wie es soll? Noch schlimmer ist es, wenn Sie bestehende Funktionalität anpassen und nicht wissen, ob nach der Änderung noch alles so funktioniert wie zuvor. Für Ihr Problem existiert allerdings eine sehr einfache Lösung: Testen Sie Ihr Projekt. Auf Serverseite hat sich das Testen von Methoden bereits seit vielen Jahren bewährt und schafft Sicherheit für die Entwickler. Anders sieht es im Frontend aus. Was und vor allem wie soll man JavaScript testen? Dabei existieren auch für JavaScript zahlreiche Frameworks, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Applikation abzusichern.

JavaScript client- und serverseitig testen

JsTestDriver Das letzte Framework, das wir im Rahmen dieses Artikels betrachten wollen, ist JsTestDriver. Dieses Framework verfolgt einen grundlegend anderen Ansatz als die Frameworks, die wir bisher gesehen

JavaScript client- und serverseitig testen

Jasmine Mit Jasmine verlassen wir nun die xUnit-Frameworks und widmen uns einer anderen Art der Softwaretests. Jasmine ist ein Framework für Behavior-driven Development, das den Ansatz verfolgt, die Tests

JavaScript client- und serverseitig testen

QUnit Ein weiteres Framework aus der xUnit-Familie ist QUnit. Es wird von den Projekten jQuery, jQuery UI und jQuery Mobile verwendet, um die Bibliotheken selbst zu testen. Aus diesem Grund kann es bedenkenlos

JavaScript client- und serverseitig testen

Zum Formulieren der Tests stehen Ihnen eine Reihe von Assertions zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Methoden, mit deren Hilfe Sie einen bestimmten Sachverhalt prüfen können. Tests sind normalerweise

Test-driven JavaScript mit Jasmine

Integration in die IDE Damit Test-driven Development vernünftig funktionieren kann, darf dem Entwickler kein zusätzlicher Aufwand durch die häufige Ausführung der Tests entstehen. Verwendet man Jasmine

Test-driven JavaScript mit Jasmine

Asynchrone Tests Durch die asynchrone Natur von JavaScript entstehen häufig Probleme. Variablen besitzen an verschiedenen Zeitpunkten unterschiedliche Werte, und es ist nicht direkt ersichtlich, wovon

Test-driven JavaScript mit Jasmine

Test-Doubles Eine Anforderung an Unit Tests ist, dass sie möglichst unabhängig von anderen Tests und der Außenwelt ablaufen. Gerade in komplexeren Applikationen ist das nicht immer möglich. Eine Lösung

Test-driven JavaScript mit Jasmine

Matchers Das eigentliche Kernstück der Tests sind die so genannten Matchers. In anderen Systemen werden sie als Assertions bezeichnet. Ein Vergleich beginnt immer mit einem Aufruf von expect. Diese Funktion

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -