#Java

Hystrix vs. Istio: Das Battle der Circuit Breaker

Hystrix und Istio sind beides Circuit Breaker und verfügen über ähnliche Funktionen. In seiner Session auf der JAX 2019 wirft Nicolas Fränkel einen Blick darauf, wie Istio und Hystrix das Circuit-Breaker-Muster implementieren und welche Vor- und Nachteile jeder von ihnen hat.

Manuell oder automatisch? Die Codegenerierung für Java im Fokus

In diesem Artikel geht es um Codegenerierung, warum wir Code generieren müssen und wie es funktioniert. Zunächst möchte ich allgemein beschreiben, warum die Generierung von Code notwendig ist, und auch ein bisschen Theorie einfließen lassen (aber nicht zu viel). Außerdem geht es um die verschiedenen Phasen der Softwareentwicklung, in denen der Quellcode programmatisch generiert werden kann, und ich vergleiche die verschiedenen Ansätze. Nicht zuletzt gehe ich auf die Architektur und die Idee hinter einem spezifischen Tool ein, das in einer bestimmten Phase Code generiert.

Wie Sie Dokumentationen in einer Microservices-Landschaft generieren

Eine gute Dokumentation gilt als Aushängeschild eines Systems. Doch meist wird sie als notwendiges Übel betrachtet und daher viel zu oft vernachlässigt. Dabei ist eine lückenhafte und veraltete Dokumentation ein risikobehafteter Bereich mit viel Konflikt- und Fehlerpotenzial. Um die Risiken zu vermeiden, haben wir uns auf die Suche nach einer dynamischen und flexiblen Lösung gemacht. Die Ergebnisse stellen wir euch hier vor.

Java statt C – Raspberry Pi GPIO mit Java

Für kleine Steuerungsaufgaben werden zunehmend serienmäßige, preiswerte Standardkleincomputer wie der Raspberry Pi eingesetzt. Unter entsprechenden Randbedingungen und mit der Programmiersprache C geht das durchaus. Aber funktioniert das Ganze – das heißt insbesondere auch die Ansteuerung von Ein- und Ausgabe (General Purpose IO) – auch mit Java?

Bessere Monolithen – modulithische Applikationen mit Spring Boot

Vergleicht man verschiedene Ansätze, um Bounded Contexte zu implementieren, ist eine modulare aber monolithische Applikation oft eine pragmatische Alternative zu Microservices, die viele neue Herausforderungen und Komplexität eines verteilten Systems erzeugen. Dennoch degenerieren die Modularität und Wart- bzw. Erweiterbarkeit monolithischer Applikationen über deren Lebenszyklus signifikant. Wie Spring Boot dabei helfen kann, erklärt Oliver Drotbohm in seiner Session auf der W-JAX 2019.

SQL im 21. Jahrhundert

Die Einführung neuer QL-Sprachen erfreut sich momentan großer Beliebtheit. Erst im Sommer machte Amazon mit der Einführung von PartiQL einen neuen Vorstoß in diese Richtung. Bei diesem QL-Wildwuchs darf man das Original aber nicht aus den Augen verlieren. Was wurde eigentlich aus SQL? Steckt es tatsächlich noch in den 90ern fest? Natürlich nicht. Ein Update für Entwickler.

Datenbankdesign, Scrum Master & COBOL – Die Top-Themen der Woche

In der vergangenen Woche wurde es philosophisch: Teil 13 der Scrum-Master-Reihe ging zurück in die Zeit des großen Philosophen Sokrates. Was man von ihm über Agile lernen kann, könnt ihr in diesem Wochenrückblick noch einmal nachlesen. Außerdem feierte die Programmiersprache COBOL Geburtstag und wir gaben euch eine Einführung in die Grundlagen des relationalen Datenbankdesigns.

Interaktives Programmiersprachen-Ranking: Python vs. Java!

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, auch „i triple e“), der weltweite Berufsverband von Ingenieuren, versucht die Frage zu beantworten, welches die populärste Programmiersprache ist. Hierfür legt der Verband nicht einfach nur seine Ergebnisse vor, sondern stellt sie als interaktive App bereit. So können Nutzer durch filtern Rankings nach ihrer eigenen Gewichtung erstellen.

Java Magazin 9.19

Magazin News Bücher: Java ist auch eine Insel Java Core Von Traumcodes und mehr… Exkursion in die Deduplikation Dr. Heinz M. Kabutz...

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -