#jdk

Java 15 erschienen: Das sind die Neuerungen im OpenJDK 15

Mit Java 15 erscheint nun bereits das sechste halbjährliche Java-Release in Folge. Und das mal wieder genau im Zeitplan – eine Eigenschaft, die man von IT-Projekten im Allgemeinen und früheren Java-Versionen im Speziellen so nicht gewohnt ist. Laut der Ankündigung auf der Mailingliste gibt es neben Hunderten kleineren Verbesserungen und Tausenden Bugfixes insgesamt vierzehn neue Features. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die relevanten Änderungen.

Java 15 Expertencheck: Das wünschen sich die Experten für Java 16

Java 15 ist veröffentlicht worden: pünktlich, sorgfältig getestet und vollgepackt mit neuen Features. Wir haben aus diesem Anlass mit fünf Java-Experten gesprochen, die ihren Eindruck über das aktuelle Release mit uns teilen. Im dritten Teil geht es um ihre Wünsche für Java 16, das letzte Release vor dem nächsten Long Term Support Release.

Java 15 ist da: Das erwartet Entwickler im neuen JDK

Java 15 ist nun endlich als GA-Version verfügbar. Teil des neuen JDKs sind 14 JEPs (Spoiler Alert: Bye, Nashorn). Unter anderem verlassen die Text Blocks das experimentelle Stadium und auch der Shenandoah Garbage Collector ist nun vollwertiges Mitglied des JDK. Wir haben uns die JEPs des aktuellen Releases angesehen.

Umzug vollbracht: Projekt Skara zieht Java nach Git und GitHub um

Zeit den Entwicklern vom Projekt Skara ein kühles Bier zu spendieren! Am 5. September 2020 wurde, wie versprochen, der Umzug des JDK auf Git bzw. die Hosting-Plattform GitHub vollzogen. Damit haben Oracle und die Java-Community wieder einmal große Tatkraft bewiesen und dieses Mammutprojekt offenbar reibungslos durchgeführt. Die wichtigsten Informationen haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

JEP 377: ZGC – Ein skalierbarer Low-Latency Garbage Collector

Per Liden, Project Lead des Z Garbage Collectors, hat mit JEP 377 vorgeschlagen, den „Müllsammler Z“ offiziell ins JDK zu übernehmen – und zwar als produktionsreifes Feature. Damit würde konsequenterweise der nächste Schritt auf einer Reise gegangen, die der Z Garbage Collector bereits seit Java 11 angetreten hat…

Java zieht um: Projekt Skara steht vor der Vollendung

Es wird ernst: Die Umzugskartons sind gepackt, die Freunde bestellt, der Kasten Bier im Kühlschrank – der Duke zieht um. Die neue Heimat wird Git bzw. GitHub sein, wie die beiden JEPs (357 und 369) definieren, die im Zuge von Projekt Skara entstanden sind. Nun steht auch der definitive Umzugstermin fest...

JEP 376: ZGC – Concurrent Thread-Stack Processing

Fast geschafft: Die Garbage Collection mit dem Z Garbage Collector ist schon fast komplett aus den berüchtigten Safepoints ausgebaut. Lediglich das Stack Processing läuft noch nicht wirklich nebenläufig. JEP 376 adressiert genau dieses Problem und soll endlich mit unnötigen Pausen Schluss machen.

JEP 374: Das Ende von Biased Locking

Komplexität und eine immer geringer werdende messbare Verbesserung der Performance: Diese beiden Faktoren haben für die Schaffung von JEP 374 gesorgt. Das Proposal sieht vor, Biased Locking mit Java 15 zu standardmäßig zu deaktivieren und schließlich in einem späteren Release komplett auszubauen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -