#knative

Knative und die drei Zwerge: Serving, Eventing und Build

Kubernetes hat seit seiner Einführung ziemlich an Popularität gewonnen und gilt daher nun als neuer Application Server. Da die meisten Unternehmen beginnen, Serverless-Architekturen zu implementieren, wünschten sich Entwickler eine Plattform wie Kubernetes, die jedoch in der Lage ist, serverlose Workloads zu verwalten. Und so wurde Knative (Schneewittchen) im Kubernetes-Märchenland geboren. Die ganze Geschichte erzählt Kamesh Sampath (Red Hat India Pvt Ltd) in seiner Session auf der DevOpsCon 2019.

Neu am Kiosk: Entwickler Magazin Spezial Vol. 20: Kubernetes

Das neue Entwickler Magazin Spezial zu Kubernetes ist ab sofort am Kiosk erhältlich. Als unverzichtbares Orchestrierungstool ist Kubernetes in aller Munde. Doch ist der Einsatz wirklich immer sinnvoll? Was ist Kubernetes eigentlich und hat es ein Imageproblem? Diese und weitere Fragen beantworten die spannenden Beiträge in der neuen Ausgabe.

Von Knative und Shell-Ninjas: „Ich genieße die Goldgräber-Stimmung, die gerade herrscht!“

Das DevOps-Universum besteht nicht nur aus Tools, nicht nur aus agilen Arbeitsweisen und nicht nur aus Kultur. Wie das echte Universum ist DevOps vielseitig und vielschichtig. Im Interview von der DevOpsCon 2018 in München spricht Dr. Roland Huß, Software Engineer bei Red Hat, über Knative "das nächste große Ding" in der Container-Welt, die Veränderungen in DevOps der letzten Jahre und darüber, wie man ein Shell-Ninja wird.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -