#Kotlin

Fast Forward: Microsofts Februar-Patchday entfällt & Update für das YouTube-8M-Datenset

Heute im Fast Forward: Microsofts Februar-Patchday verschiebt sich auf März und es gibt ein Update für das YouTube-8M-Datenset. Außerdem zeigen Tutorials, wie man SVG-Icons richtig ausrichtet, wie sich JavaScript-Code mit den Chrome DevTools debuggen lässt und welche Vorteile Kotlin bei der Entwicklung von Android-Apps bietet. Außerdem dabei: Templates in React Native verwenden.

Auf dem dunklen Pfad: Programmiersprachen-Debatte um Kotlin & Swift

Wir begeben uns auf einen dunklen Pfad, wenn wir immer mehr Sicherheitsfunktionen in die Programmiersprachen selbst einbauen. Mit dieser These weist Robert C. Martin (alias Uncle Bob) die Sprachen Swift und Kotlin zurück. Laut Martin verführen solche Features Entwickler dazu, nicht mehr selbst für Risikominimierung zu sorgen.

Nahendes Windows-10-Mobile-Release, Webkomponenten & SEO im Projektalltag – unsere Top-Themen der Woche

Jeden Montag blicken wir auf die spannendsten und interessantesten Themen der vergangenen Woche zurück. Dabei spielte natürlich einmal mehr Windows 10 Mobile eine wichtige Rolle – immerhin könnte das Release nun tatsächlich ganz kurz bevorstehen – aber auch Webkomponenten und ihre Alternativen und SEO im Projektalltag zählten in den letzten sieben Tagen zu unseren Wochenhighlights.

JVM-Sprache Kotlin in Version 1.0 erschienen

Was lange währt: Nach insgesamt 14 Meilensteinen, 4 Beta-Versionen und einem Release Candidate hat Kotlin, die statisch typisierte Programmiersprache für die JVM und Android aus dem Hause JetBrains, seine erste Hauptversion erreicht.

Kotlin – das kann die neue Programmiersprache

Seitdem Apple Swift als Programmiersprache für iOS veröffentlicht hat, wurde auch im Android-Entwicklerlager der Wunsch nach einer ähnlichen Sprache für die Entwicklung auf Android-Devices laut. Mit der von JetBrains entwickelten JVM-Sprache Kotlin könnte ihnen dieser Wunsch nun erfüllt werden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -