#kritik

Kommentar: „Die Docker-Fork-Debatte ist ein Sturm im Wasserglas“

In den vergangenen Tagen gab es auf zahlreichen Newsportalen und Blogs eine Reihe von kritischen Kommentaren zu Docker. Im Fokus standen dabei Dockers Releasepolitik sowie die Integration von Docker Swarm in den Kern von Docker 1.12. Benjamin Wootton äußert sich zur Kritik und gibt eine Einschätzung zur Realisierbarkeit eines Docker-Forks.

Wie würden Sie Windows 8 verändern

In Bezug auf Windows 8 sind die Kritiker schon seit Monaten am Werk. Während Sie sich mit den zahlreichen Baustellen und potentiellen Problemfeldern auseinandersetzen, lassen sie kein gutes Haar an Microsofts

David vs. Goliath Acer kritisiert Microsoft

Was sich wahrscheinlich alle Hardware-Partner Microsofts schon länger gedacht haben, hat sich einer nun getraut zu äußern. Acers CEO JT Wang hat gegenüber der Financial Times seine Meinung bezüglich

Wie tot ist OAuth 2 wirklich?

Tim Bray hat sich Eran Hammers lauten Abschied vom OAuth-Entwicklerteam mitsamt des Echos näher angeschaut. Er selbst hat viel mit OAuth 2 gearbeitet und beobachtet, dass etliche Google-APIs nur darüber

Sollte Steve Ballmer gehen

David Einhorn, ein einflussreicher Hedgefond-Manager von Greenlight Capital, löste am Mittwoch auf einer Investorenkonferenz in New York einige Unruhe aus. Er forderte, dass Microsoft CEO Steve A. Ballmer

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -