#kubernetes

Java Magazin 10.17

Magazin News Bücher: Docker-Praxiseinstieg Java Core Anwendungen röntgen Teil 4: Java EE Microservices überwachen Adam Bien Titelthema Das Wichtigste in Java 9...

Kubernetes 1.6 und das Community-Portal K8sPort

Für Open-Source-Tools ist nichts wichtiger als eine aktive Community. Das hat man auch bei Kubernetes erkannt, weshalb letzte Woche das Portal K8sPort startete. Mittels „Gamification“ werden Nutzer dort motiviert, ein aktiver Teil der Community zu sein. Wenn dem so ist, erhalten sie Belohnungen. Die ersten Punkte wurden sicher bereits von fleißigen Entwicklern ergattert: Kubernetes 1.6 erschien kurz nach der Veröffentlichung des Portals.

Fast Forward: Azure Container Service unterstützt Kubernetes & Updates für Node.js

Heute im Fast Forward: Kubernetes wird ab sofort vollumfänglich vom Azure Container Service unterstützt und alle Node.js-Versionen erhalten Updates. Außerdem wird Laravel 5.5 die neue LTS-Version von Laravel, so lassen sich File-Upload-Tests mit vfsStream durchführen und ein Tutorial zeigt, wie der Auto-Placement-Algorithmus im CSS Grid Layout funktioniert.

Fast Forward: Kubernetes 1.5 erschienen & 20 Jahre CSS

Wochenauftakt im Fast Forward: Mit Kubernetes 1.5 steht eine neue Kubernetes-Version zur Verfügung und CSS feiert seinen 20. Geburtstag. Außerdem haben wir eine ganze Reihe praktischer Tipps für euch: Wir zeigen, wie man Weihnachtsfotos in der eigenen File Sharing Component teilt und wie man die Sicherheit für Apps verbessert. Zudem gibt's Tipps zum Erstellen von Platform-Specifics mit Xamarin.Forms und zur Verwendung von Polyfills.

Fast Forward: Kubernetes-Support für Azure Container Service, CMake-Support in Android Studio 2.2 & Opera 43 Developer

Heute starten wir mit einigen Updates ins Fast Forward: So erhält Azure Container Service Kubernetes-Support und Android Studio 2.2 unterstützt CMake und ndk-build. Außerdem gibt die Developer-Version von Opera 43 Einblicke in kommende Änderungen, wir zeigen wie man dank GitHub Gist SVGs überall nutzen kann und wie Mathe und Sass zueinander passen.

Kubernetes 1.4 steht zur Verfügung

Mit dem Release von Docker 1.12 haben die Macher des Containerisierungs-Tools die Möglichkeit zur Orchestrierung fest in die Engine eingebaut. Doch trotz dieser Bemühungen setzen viele Unternehmen, Start-ups und Entwickler nach wie vor auf Orchestrierungs-Tools von Drittanbietern, allen voran auf Kubernetes von Google. Mit Version 1.4 des mittlerweile sehr weit verbreiteten Tools implementiert Google neue Features für ein vereinfachtes und besseres Arbeiten sowie für mehr Sicherheit.

Java Magazin 8.16

Redundanten Code vermeiden – so geht’s! Java 8: Low-Level-Aspekte beim API-Design mit Lambdas Der Machine Learning Engineer: Neue Rolle in datenlastigen Projekten...

Fast Forward: Neue PHP- und Node-Versionen, Kubernetes 1.3 & Googles Transparenzbericht

Heute im Fast Forward haben wir wieder einmal eine ganze Reihe Updates für euch. So sind PHP 5.5.38, 5.6.24 und 7.0.9 sowie Node v.6.3.1 und Kubernetes 1.3 erschienen. Außerdem gibt es neue Funktionen für das Power BI Dataset API, Azure Security Center ist allgemein verfügbar und Google hat den jährlichen Transparenzbericht veröffentlicht. Darüber hinaus ist der Umzug von Skype in die Cloud fast abgeschlossen und es geht um Zend Expressive und die Skalierung im Projekt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -