#künstliche intelligenz

Künstliche Intelligenz in der Softwareentwicklung

In diesem Artikel wird ein (nicht allzu fernes) Zukunftsszenario der KI-gestützten Softwareentwicklung beschrieben, das auf der folgenden Hypothese beruht: Die Konzepte der Softwareerstellung bleiben gleich, aber die "Pipeline" wird sich grundlegend verändern. In fast allen Bereichen wird KI Softwareentwickler unterstützen und ihre Arbeit vermutlich effizienter, effektiver und angenehmer gestalten.

Machine Learning, Automatisierung & Co: Die wichtigsten Trends der digitalen Transformation

Auch im Jahr 2019 ist die Digitale Transformation noch ein Kernthema im Unternehmensumfeld. Besonderes Augenmerk liegt hierbei allerdings nicht mehr allgemein auf dem "Sprung ins digitale Zeitalter", womit ursprünglich ja die grundlegende Unterstützung der Arbeitsprozesse durch den Computer gemeint war. Stattdessen geht es immer mehr um Möglichkeiten, den Computer in Form von Machine Learning und intelligenter Automatisierung die Arbeit nicht nur zu unterstützen, sondern möglich gleich selbst machen zu lassen. Was in diesem Jahr (und darüber hinaus) wichtig wird, bespricht Dirk Pohla, Director für die DACH-Region der Appian Software Deutschland GmbH, in diesem Artikel.

Machine Learning: Die häufigsten Hürden in Projekten

Machine Learning hat gerade in Bezug auf Entscheidungs- und Optimierungsprozesse großes Potenzial. Dennoch gibt es auch typische Problemstellungen, die die Umsetzung erschweren können. In seiner Session auf der JAX 2018 identifiziert Harald Bosch typische Problemstellungen anhand eines konkreten Beispiels und zeigt Lösungen dafür auf.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -