#Maps

Piwik 1.11 macht Flash-Plugin überflüssig

Die kostenlose Google-Analytics-Alternative Piwik erhält im jüngsten Feature-Release 1.11 ein überarbeitetes User Interface, das mit einer Weltkarte daherkommt, die die Herkunft Eurer Besucher in Echtzeit

GeoExt mobile – Karten-Web-Apps mit nativem Look and Feel

Spätestens seit der Einführung von Google Maps im Jahr 2005 sind interaktive Karten im Internet sehr populär geworden. Was vorher nur in Spezialanwendungen verfügbar war, erreicht seit einigen Jahren eine breite Öffentlichkeit. Doch es muss nicht immer Google Maps sein!

Google Maps im RedSpark und Zend Framework

Innerhalb des Zend Frameworks werden GData-Features wie Picasa, YouTube oder Kalender automatisiert genutzt. Eine Anbindung für Google Maps gibt es bislang nicht. Im RedSpark Framework, das auf dem Zend Framework basiert, wird diese Lücke jetzt geschlossen. Die RedSpark-GData-Maps wurden in dem Projekt "Stolpersteine online" erstmals live umgesetzt und werden vielleicht in Zukunft in das Zend Framework übernommen.

Interaktive Karten mit kartograph.js

Interaktive Karten unabhängig von Google-Maps zu entwickeln ist ein Traum vieler Daten-Journalisten und Designern. Mit kartograph.js will Gregor Aisch genau dies ermöglichen. Unabhängig von Bing Maps

Silverlight Map Stats 2.0 veröffentlicht

MVP Al Pascual hat die Version 2 seines Silverlight Map Stats-Scripts veröffentlicht. Das Script fügt einer Webseite ein Silverlight Map Control hinzu und zeigt auf einer Landkarte den Standort und die

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -