#messenger

Bing Concierge Bot: Microsoft baut Konkurrenz zu Google Assistent

Wie ein aktuelles Stellenangebot verrät, arbeitet Microsoft derzeit an einem intelligenten Bot namens Bing Concierge, mit dem der Softwarekonzern in direkte Konkurrenz zu Google Assistent tritt. Der neue Bing-Chat-Bot soll mit mehreren Messengern funktionieren und Aufträge entgegen nehmen, indem er mit dem Nutzer in natürlicher Sprache interagiert.

F8 Roundup Tag 1: Per Technologie die Welt verbinden

Virtual-Reality-Kamera, Live API, Maßnahmen gegen Videopiraterie und einschneidende Veränderungen beim Messenger-Service: Facebook hat eine ganze Palette neuer Tools und Produkte am ersten Tag der F8 2016 vorgestellt. Wir nehmen die wichtigsten von ihnen unter die Lupe.

Facebook plant Werbung für den Messenger

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Facebook versucht, seinen Messenger zu monetarisieren. Vage Ankündigungen hatte es bereits genügend gegeben. Schon im zweiten Quartal 2016 sollen nun die ersten Versuche gestartet werden. Die Rede ist jedoch von Service-Kontakten statt von Werbung.

Leisten Softwarehersteller Beihilfe zum Terrorismus?

Nur kurz nach den Terror-Attentaten von Paris wurden Forderungen nach mehr Überwachung laut. Der Ton gegenüber Tech-Unternehmen hat sich verschärft. Jetzt geraten Verschlüsselungstechnologien ins Visier der Kritiker. Sie sollen die unentdeckte Planung von terroristischen Anschlägen erst möglich gemacht haben. Wir beleuchten diese komplizierte Situation und befassen uns mit dem Themen staatlicher Kontrolle, demokratischen Grundwerten und der Verantwortung von Softwareherstellern.

Windows Live Messenger wird schon bald sterben

Lange schon rechnet die IT-Gemeinde mit dem Ende des Windows Live Messengers. So kommt es für viele nicht überraschend, dass Microsoft in dieser Woche sein Ende bekannt geben soll. Andrew Grush von Windows

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -