#microsoft

Microsoft gibt Einblicke in Planung für .NET 6

.NET 5 wurde gerade erst auf der .NET Conf 2020 veröffentlicht und schon jetzt gibt es eine Webseite von Microsoft, auf der man Einblicke in die Planung für .NET 6 nehmen kann. Unter anderem möchte das Team hinter .NET Einsteiger in die Arbeit mit der Plattform besser unterstützen.

„Ein Umstieg von .NET Core 3.1 auf .NET 5.0 ist minimaler Aufwand“

Microsoft hat .NET 5.0 als direkten Nachfolger von .NET Core 3.1 veröffentlicht. Die neue Version hat unter anderem zusätzliche Blazor-Features und C# 9 mit an Bord. Wann lohnt sich der Umstieg und wie wird .NET 5.0 die tägliche Arbeit verändern? Wir haben bei Thomas Claudius Huber nachgefragt und seine Empfehlungen sowie persönlichen Highlights in Erfahrung gebracht.

.NET 5.0 ist da: Das sind die Highlights

Das lang ersehnte .NET 5.0 wurde im Rahmen der .NET Conf 2020 veröffentlicht. Das Major Release von Microsofts Cross-Plattform-Framework bringt einige Neuerungen mit. Im Nachfolger von .NET Core 3.1 werden zum Beispiel die Programmiersprachen C# und F# mit den neuesten Versionen ausgestattet und die Unterstützung für WebAssembly hält Einzug.

Windows 10 October 2020 Update: Neue Windows-10-Version erschienen

Microsoft hat sein Betriebssystem Windows 10 mit dem Windows 10 October 2020 Update ausgestattet. Zu den neuen Features zählen transparente Kacheln und ein überarbeitetes Startmenü, und erstmals ist auch der neue Browser Microsoft Edge auf Chromium-Basis mit an Bord. Das Rollout findet gestaffelt statt und ist somit noch nicht für alle Nutzer verfügbar.

Visual Studio Code 1.49: Die Debugger-Konsole bekommt Filter

Das Update des Open-Source-Editors von Microsoft enthält UX-Verbesserungen im Bereich der Extensions, genauer gesagt für den Notebooks Editor und das Remote Development. Daneben wurden für die Debugging-Konsole Filter eingeführt und die Handhabung des JavaScript Debuggers wurde vereinfacht.

WinUI 3 – moderne Windows-Desktop-Apps entwickeln

WinUI 3 wird viel in der Windows-Welt verändern und könnte bestimmend für die Zukunft der modernen Windows-Desktop-Entwicklung sein. Wer wissen will, was sich alles ändert, bekommt in diesem Talk von Thomas Claudius Huber von der BASTA! Spring 2020 einen Überblick

Letzte Preview für .NET 5.0 erschienen

Microsoft hat Preview 8 für .NET 5.0 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die letzte Preview-Version vor den Release Candidates, und sie gilt bereits als „feature complete“. Zu den enthaltenen Features zählen Ausblicke auf die kommenden Sprachversionen C# 9 und F# 5 sowie neue APIs und Breaking Changes.

Microsoft Security Survey: Mehr Cyberangriffe – mehr langfristige Sicherheit?

Microsoft hat sich der Frage gewidmet, inwiefern die Coronavirus-Pandemie die digitale Transformation von Cybersicherheit vorantreibt und wie sich dieser Trend fortsetzen könnte. Dazu wurden Führungskräfte sowohl zu bisherigen und geplanten Investitionen in sicherheitsrelevante Bereiche als auch zur Neueinstellung von Security-Experten befragt.

Visual Studio 2019 16.7 und 16.8 Preview 1 erschienen

Microsofts IDE erhält mit der Veröffentlichung von Visual Studio 2019 16.7 ein großes und umfassendes Upgrade. Es gibt einige neue Features, aber auch jede Menge Verbesserungen hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit schon bekannter Funktionen. In der gleichzeitig veröffentlichten Preview 1 von Visual Studio 2019 16.8 wurde der Ansatz weiterverfolgt, die Usability zu verfeinern. Unter anderem ist das neu eingeführte Git Repository Window direkt noch einmal angepasst worden.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -