#mobile first

Customer Experience: Die Rolle des User Interface im UX-Design

Bei der Planung und Entwicklung neuer Produkte steht immer häufiger ein Aspekt im Mittelpunkt: eine gute User Experience. Aber nicht nur das UX-Design nimmt mehr und mehr Einfluss auf die Gestaltung des User Interface. Auch die Customer Experience spielt eine immer wichtigere Rolle: 5 Thesen, warum das so ist.

Fast Forward: Long-Term-Support für Piwik 2, WP REST API 2.0 Beta 10 & Native Werbekampagnen

Heute geht es im Fast Forward mal wieder bunt gemischt zu. So ist zum Beispiel eine neue Beta-Version des WP REST APIs erschienen, die vor allem für wichtige Security-Fixes sorgt. Zudem erhält Piwik 2.x Long-Term-Support, wir stellen euch sechs bizarre, aber beeindruckende native Werbekampagnen vor und zeigen, wie man eine Mobile-First-Strategie für die eigene Website entwirft. Außerdem geht es um Tipps zum Drag-and-Drop mit HTML5 und das Offline-Arbeiten mit Online-Datenbanken.

The Year in User Experience – ein Rückblick auf das UX-Jahr 2015

Fast jedem, der sich mit Webentwicklung beschäftigt, sind schon einmal die Begriffe User Interface (UI) und User Experience (UX) begegnet. Gepaart sind beide Bezeichnungen meist mit dem Wort „Design“. Dahinter steckt die Annahme, dass UI- und UX-Designer im Grunde dieselbe Aufgabe haben, nämlich das Interface bzw. das Design einer Website zu gestalten. Jedoch umfasst gerade die User Experience viel mehr als „nur“ Design.

Das richtige Webdesign für die Generation Y

Mittlerweile strömt eine neue Generation junger Menschen auf den Arbeitsmarkt, die oftmals als Generation Y gekennzeichnet wird. Ihre Teenagerzeit fällt mit der weltweiten Digitalisierung zusammen. Sie sind es also von klein auf gewöhnt, ihr Leben auf Facebook & Co. mitzuteilen – und ihre Kaufkraft nimmt in den letzten Jahren stetig zu. Ein Grund mehr, sich auch aus der Designperspektive näher mit ihnen zu beschäftigen.

Drei häufige Fehler im UX-Design … und wie man sie vermeidet

Neueinsteiger sind im UX-Design zunächst vor erhebliche Probleme gestellt: Im Unterschied zum ästhetischen Fokus im Visual Design basiert das UX-Design in erster Linie auf der Meinung der Nutzer – und hier können einige Fehler gemacht werden. Die drei häufigsten Missgeschicke sowie Strategien zu ihrer Vermeidung haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.

UX-Etiquette: Bereit für den Desktop-Hamburger?

Die Elemente einer Webseite einfach und übersichtlich zu gestalten, ist eine wichtige Aufgabe für jeden UX-Designer. Und womöglich kann sie nie vollends zum Abschluss gebracht werden kann: Gerade als man dachte, alles aus Desktop-Anwendungen herausgeholt zu haben, was möglich ist, wurde mobiles Surfen zum Massenphänomen. Seitdem wird mit „Mobile First“ insbesondere ein grafisches Element verbunden: das Hamburger-Icon. Doch taugt das Menü-Symbol auch für Desktop-Anwendungen?

Vom Web- zum UX-Design – das Ende der Kreativität?

Web-Professionals beobachteten von Zeit zu Zeit mit Erstaunen, wie schwer sich manche Industrien damit tun, sich dem herrschenden Digitalisierungsdruck anzupassen. Aber auch das tägliche Arbeiten mit digitalen Medien und Produkten scheint den Blick für einschneidende Veränderungen in der eigenen Branche nicht ausreichend zu schärfen. Auch innerhalb der IT-Branche gibt es das Phänomen der Betriebsblindheit.

Mobile First! Erst das Smartphone, dann der Desktop?

Das Internet verändert sich mit seinen Nutzern, aktuell geht der Trend klar zum mobilen Web. Immer mehr User gehen primär über mobile Devices ins Internet und nutzen kaum noch klassische Desktop-Computer, um im Netz zu surfen. Dieser Entwicklung müssen auch die Wedesigner folgen, doch es scheint, als ob sie das bislang eher zögerlich tun. Zwar ist „Mobile First!“ zu einem Buzzword der Szene geworden; dass es an der Umsetzung aber immer noch hapert, beobachtet Clark Wimberly vom InVision-Team.

Bootstrap 3.0 RC: Flat und Mobile First

Bootstrap-Autoren Mark Otto und Jacob Thornton locken Fans ihres HTML5-Grundgerüsts auf die RC-Website für die dritte Iteration des Frontend Frameworks. Dass auf dieser Website der Download-Button noch

jQuery Mobile 1.3 Beta nähert sich jQuery UI an

Aus Mobile-Only soll schon bald ein Mobile-First-Ansatz werden, wenn man den Äußerungen im jQuery Blog trauen will. Während in den vergangenen Jahren jQuery Mobile exklusiv für das Erstellen von Touch-Interfaces

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -