#modernizr

CSS vs Präprozessoren – kein Wettbewerb, sondern Performancefrage

CSS ist aus dem Websdesign schon lange nicht mehr wegzudenken. Dabei machte die Sprache anfangs nicht unbedingt wegen ihrer Fähigkeiten beim Umgang mit komplexen Layouts von sich reden. Heutzutage erfordern Websites aber immer öfter genau diese komplexen Layouts. Deren Umsetzung gelingt mit den aktuellen Funktionalitäten von CSS, insbesondere den neuen CSS Modules, immer besser. Wir sprechen mit Rachel Andrew über CSS3 Layout Modules, CSS Regions und Shapes sowie über Tools und Vorteile für Content-Produzenten.

Feature.js – Feature-Erkennungslibrary für den Browser

Angesichts der immer größer werdenden Menge an möglichen CSS- oder JavaScript-Features, die von modernen Browsern unterstützt werden, ist es nützlich zu wissen, welche Features bereits in einer bestimmten Browser-Version zur Verfügung stehen. Libraries wie Modernizr sind darum für die leichte Feature-Erkennung besonders beliebt, es gibt aber auch Alternative dazu – etwa die Browser-Feature-Erkennungslibrary Feature.js.

Fast Forward: PHP 5.6.16 erschienen, Kostenlose E-Books zu WordPress und Neos & Face-Detection in Android

Das heutige Fast Forward ist bunt gemischt: so ist mit PHP 5.6.16 eine neue Version für die aktuelle PHP-Version erschienen. Ebenso zeigen wir euch, was es mit Face-Detection in Android auf sich hat und wie man Modernizr verantwortungsvoll einsetzt. Außerdem gehen wir der Frage nach, ob HTML als Programmiersprache gilt und präsentieren euch Gradle in 60 Sekunden. Außerdem gibt es auch was kostenlos - nämlich zwei E-Books zum Thema WordPress beziehungsweise Neos.

Der CSS3 @font-face Design Guide

@font-face ist wohl eines der am meisten erwarteten Features in CSS3. Es wird jetzt bereits von allen wichtigen Browsern unterstützt und kann also prinzipiell eingesetzt werden – gäbe es da nicht

"The iPad 2 nails CSS3"

Apples iPad hat seinerzeit die Welt verändert. Mittlerweile ist das gute Stück jedoch schon ein Jahr alt – die Konkurrenz scheint aufgeschlossen zu haben. Das ist zumindest der Eindruck, der vermittelt

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -