#mtc15

Cross-Plattform-Mobile-Apps mit Ionic und AngularJS

Lang lebe die Vielfalt! Und obendrein die Mobilität. Einzig die Kombination aus beidem wird in manchen Situationen auf dem ersten Blick zu einem Problem – nämlich dann, wenn die Daten, mit denen wir arbeitsbedingt oder privat umgehen, immer und überall verfügbar sein sollen. Der Cross-Plattform-Ansatz hilft hier aus der Patsche. Es ist also an der Zeit, alte Plattformgrenzen einzureißen.

3D-Druck: If it’s imaginable, it’s possible

3D-Druck ist derzeit in aller Munde: Durch gesunkene Materialpreise und immer neue Anwendungsszenarien hat das Verfahren auch Einzug in die Privathaushalte gefunden. Neben dem Druck von Prototypen, Werkstücken oder auch Ersatzteilen kommt der 3D-Druck aber auch in der Medizin zum Einsatz: Prothesen und sogar 3D-gedruckte Organe sind keine Seltenheit mehr. Eine völlig andere Möglichkeit stellt Tim Geurtjens von MX3D vor: Die erste 3D-gedruckte Stahlbrücke der Welt.

Design from Manufacturing

Ein frühzeitiges Design for Manufacturing vermeidet Probleme mit nicht fertigungsgerechtem Design, indem bereits beim Layout Fertigungs- und Qualitätskriterien berücksichtigt werden. Wie man sich das gerade beim Entwickeln von Hardware vorzustellen hat, erklärt Mengmeng Chen in einem Interview.

3D-gedruckte Brücke über Amsterdams Gracht

3D-Druck ist auf dem Vormarsch. Das merkt man spätestens dann, wenn man in Amsterdam über die erste 3D-gedruckte Metallbrücke spaziert. Bis das so weit ist, dauert es allerdings noch ein bisschen, denn ein solches Vorhaben braucht vor allem eins: Zeit. Tim Geurtjens, Co-Founder von MX3D, erklärt in einem Interview, wie das Ganze ablaufen wird.

Realitätsfremd? Augmented Reality vs. Virtual Reality

Augmented Reality ist bereits seit vielen Jahren eines der spannendsten Zukunftsprojekte – doch die Technologie hat es schwer, im Massenmarkt Fuß zu fassen. Im Gegensatz dazu stehen die Chancen für eine vollkommen neue Realität vor allem dank der Gaming-Branche nicht all zu schlecht.

Apple Watch, Business, Augmented Reality und FinTech – Mobile lebt!

Das große Mobile-and-Beyond-Konferenzpaket bestehend aus der MobileTech Conference und der Internet of Things Conference 2015 in Berlin ist eröffnet. Zu Beginn gaben ausgewählte Experten Ausblicke auf wichtige Technologie-Trends und deren Bedeutung für die Zukunft jener moderner Dienstleistungen, die durch die Verschmelzung von Mobile und IoT entstehen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -