#mulitlingual

5 Gründe gegen das Beherrschen vieler Programmiersprachen

Vieles spricht dafür, dass Entwickler mehr als eine Programmiersprache beherrschen sollten. Aber ist das wirklich die einzige mögliche Sichtweise? Natürlich nicht. Denn es gibt auch reichlich Argumente gegen das Erlernen verschiedener Sprachen – beispielsweise, dass vor allem Spezialisten am Markt gefragt sind, keine Allrounder.

5 Gründe, warum Entwickler mehr als eine Programmiersprache beherrschen sollten

Die meisten Entwickler beherrschen nur eine Programmiersprache so richtig und wissen daneben noch hier oder da ein bisschen was über andere Sprachen. Das reicht im Berufsalltag ja auch vollkommen aus, oder etwa nicht? Immerhin sind vor allem Spezialisten gefragt, die sich richtig gut auf ihrem Gebiet auskennen. Und dazu wird man nicht, wenn man von Allem ein Bisschen kann. Trotzdem kann es sich aber lohnen, mehr als nur eine Sprache zu beherrschen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -