#mvvm

ViewModels testgetrieben entwickeln

Einer der zentralen Vorteile des Model-View-ViewModel-Patterns (MVVM) ist es, dass sich ViewModels automatisiert testen lassen. Das ViewModel ist unabhängig vom UI und enthält nur die UI-Logik; eine Tatsache, die es zu einem idealen Kandidaten für Unit-Tests macht.

Fast Forward: Piwik 2.16.1, Updates für PHP & TypeScript in WebStorm kompilieren

Heute geht es im Fast Forward zunächst erstmal Update-lastig zu: So sind gleich drei neue Versionen für PHP erschienen, außerdem hat das Open-Source-Analyse-Tool Piwik mit Piwik 2.16.1 ein Maintenance-Update erhalten. Außerdem zeigen wir wie man TypeScript in WebStorm kompiliert und wie MVVM in einer Universal Windows App genutzt werden kann. Ebenso gehen wir der Frage nach, ob Default-CSS-Styles für Tabellen nützlich sind und haben eine Auswahl verschiedener Tutorials für das Mobile Design für euch.

Moderne Webanwendungen mit knockout.js und upshot.js

Single Page Applications (SPA) stellen eine Möglichkeit dar, um ein und dieselbe Anwendung ohne Anpassungen auf verschiedenen mobilen und klassischen Plattformen anzubieten. ASP.NET MVC 4 wird die Entwicklung solcher Anwendungen durch das Bereitstellen von sowohl server- als auch clientseitigen Neuerungen vereinfachen.

Automatische Aktualisierung vom Data Binding MVVM mit ReactiveUI und das Erstellen von Live Tile

Die Silverlight-Kolumne "Silverlight Expertise" des dot.NET Magazins präsentiert monatlich zwei leckere Top-How-tos zum Thema Silverlight von Gregor Biswanger (www.dotnet-blog.net), sodass Einsteiger und Silverlight-Experten durch geballtes Wissen gesättigt werden. Neu dazu kommt jeweils ein How-to zur Windows-Phone-7-Entwicklung. Heute stehen auf der Menükarte "Automatische Aktualisierung vom Data Binding", "MVVM mit ReactiveUI" und "Live Tile erstellen". Viel Spaß und einen guten Appetit!

Tipps und Tricks zum MVVM-Pattern

Das Model-View-ViewModel-Pattern ist das „State of the Art“-Pattern für WPF- und Silverlight-Anwendungen. Es wurde bereits in zahlreichen Artikeln beschrieben. Der vorliegende Artikel soll nicht eine weitere Variante sein. Stattdessen wird hier gezeigt, wie sich aus einem ViewModel Dialoge öffnen und zur Designzeit Daten anzeigen lassen. Vorweg zeigt der Artikel auch noch einige Tipps zum Erstellen von ViewModel-Klassen und Verwenden von Commands.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -