#.net 4.5

Neuerungen im Entity Framework 5.0

Auf uns rollt eine große Welle an Neuerungen zu. Nicht nur, dass das neue .NET Framework 4.5 an unsere Tür klopft, es gibt auch gleich noch ein neues Betriebssystem und eine neue Entwicklungsumgebung oben drauf. In diesem Artikel greifen wir uns das Entity Framework heraus, das in der Version 5 mit dem neuen .NET Framework 4.5 ausgerollt wurde, und betrachten einmal die Neuerungen dieses O/R-Mappers.

Asynchrone Programmierung in Windows-8-Anwendungen

Um dem Grundsatz „Fast and fluid“ gerecht zu werden, führen .NET 4.5 und Windows 8 verpflichtend ein asynchrones Programmiermodell ein. In Beispielen sieht dessen Verwendung eigentlich immer ganz einfach aus, doch wer abseits von den vorgegebenen Pfaden erste eigene Schritte unternimmt, stolpert schnell über die Feinheiten. Dieser Artikel möchte in zwei Teilen das Verständnis von asynchronem C#-Quelltext stärken und zeigen, wie gut er sich in XAML-Anwendungen und das bekannte MVVM-Muster einbinden lässt.

Fünf Highlights im .NET Framework 4.5

Bei allen Neuerungen im .NET Framework 4.5 ist es schwer einen vollständigen Überblick zu schaffen. Dieser Artikel zeigt daher eine Top 5 der wesentlichen neuen Möglichkeiten. Und da eine Auswahl sowieso immer subjektiv ist, kann man dies unumwunden als die persönliche Hitliste des Autors (aka Dotnet-Doktor) bezeichnen.

Neuerungen für WPF-Entwickler in .NET 4.5

.NET 4.5 bietet viele Neuerungen, die das Entwicklerleben leichter machen, so wurden eine Reihe von Limitationen in der Datenbindung behoben und Performanceengpässe beseitigt. Auch einige wichtige Silverlight-Features

Quer durch die Microsoft-Galaxy

Basta! on Tour, SharePoint Summit und die Windows 8 Days: Gleich drei Trainingsevents fanden jetzt parallel in München statt und boten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend über die Neuerungen im Microsoft-Ökosystem zu informieren. 12 Speaker gaben in rund 30 Sessions und Workshops Neuigkeiten, Tipp und Tricks zu Windows Store Apps, SharePoint 2013 und .NET 4.5 weiter. Dabei arbeiteten Speaker und Teilnehmer eng zusammen. Gerade die Workshops boten die Möglichkeit, das Vorgeführte selbst praktisch in die Tat umzusetzen und dabei stets einen kompetenten Ansprechpartner zur Seite zu haben.

Windows Azure Web Sites unterstützen .NET 4.5

Gleichzeitig mit Windows 8 hat Microsoft auch die neuste Version des .NET Frameworks ins rechte Licht gerückt. So unterstützen die Windows Azure Web Sites jetzt .NET 4.5. Hier kann man fortan ASP.NET-4.5-basierte

BASTA! Workshops bringen Entwickler auf den neusten Stand

Es ist wieder BASTA!-Zeit! Und wie immer beginnt auch die diesjährige Herbst-Ausgabe unserer Konferenz für .NET, Windows und Visual Studio mit einem Workshop-Montag. An diesem Tag können Entwickler ihre Kenntnisse auffrischen, auf den neusten Stand bringen und sich intensiv mit all den Technologien aussetzen, zu deren Ausprobieren sie im Alltag nicht kommen.

Kinect bald auch für Windows 8 und Visual Studio 2012

Microsoft hat Details aus der Kinect Roadmap bekannt gegeben. Ihr zufolge wird am 8. Oktober ein Update für die Kinect for Windows Runtime und das dazugehörige Software Development Kit (SDK) erscheinen. Mit

Neue Features in Visual Studio 2012 [Videos]

Auf Channel 9 gibt es eine 14-teilige Videoserie, die die neuen Features von Visual Studio 2012 Premium und Ultimate vorstellt. Als kleinen Vorgeschmack haben wir zwei Videos für Sie eingebunden. Das

JetBrains veröffentlicht dotTrace Performance 5.2

JetBrains hat die neuste Version seines dotTrace Performance Profilers veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein Minor Update, das einige Bugs ausmerzt und die Voraussetzungen für künftige Releases

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -