#.net core

.NET Core 1.0.1 ist da: Die Neuerungen im Überblick

Die Entwicklung der Core-Produkte hat die nächste Stufe erreicht: Im Zuge des September-Updates stehen .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core nun jeweils in der Version 1.0.1 zur Verfügung. Neue Funktionen gibt es zwar keine, dafür wurden einige Fehler beseitigt und das .NET-Entwicklerteam stellt eine Reihe aktualisierter Templates bereit.

Fast Forward: Neues Power BI JavaScript API, Update zu Piwik 3 & Symfony 2.7.17

Heute starten wir ins Fast Forward mit Neuigkeiten zu Piwik 3, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Laut Microsoft ist ab sofort außerdem das neue Power-BI-JavaScript-API verfügbar und .NET Core 1.0 RTM gibt es jetzt mit MSTest-V2-Framework-Support. Zudem ist Symfony 2.7.17 erschienen und das Azure SQL Data Warehouse ist nun in Nordeuropa verfügbar. Darüber hinaus zeigen wir euch, wie man mobile Apps für Google optimiert.

Fast Forward: Preview für AMP-Suchergebnisse, Neues zu Atom & Firefox 48

Heute im Fast Forward stellen wir Googles Preview für AMP-Suchergebnisse vor: Schon bald sollen AMP-Seiten in der organischen Suche angezeigt werden. Außerdem werden die .NET-Standard-Bibliotheken ab sofort von allen Xamarin-Anwendungen unterstützt, Atom 1.9 & Atom 1.10 Beta sind erschienen und die HoloLens ist ab sofort frei erhältlich. Des Weiteren steht Firefox 48 jetzt zur Verfügung und wir zeigen, wie man Android-Resources richtig ablegt, um auch später wieder darauf zugreifen zu können.

.NET Core 1.0: Details zur Update-Release-Planung

Die Core-Produkte in der finalen Version 1.0 sind da und sicherlich hatte der ein oder andere Entwickler mittlerweile die Gelegenheit, .NET Core oder ASP.NET Core auszuprobieren. Auch wenn sich die Releases auf dem aktuellen Stand für den produktiven Einsatz eignen, am Ende der Entwicklung angekommen sind sie noch längst nicht. In einem aktuellen Blogbeitrag verrät das .NET-Entwicklerteam jetzt unter anderem, in welcher Häufigkeit neue Updates ausgespielt werden sollen; Schlagworte sind dabei der Long-Term und Fast-Track-Support.

F# 4.1-Tools bringen Support für .NET Core

Einige Entwickler dürften gespannt darauf warten: Noch in diesem Jahr geht eine neue Version der Visual F# Tools für F# 4.1 an den Start. Highlight des Releases ist sicherlich der Support für .NET Core, daneben gibt es aber zahlreiche weitere Neuerungen. Welche das sind, und welche neuen Sprachfunktionen mit F# 4.1 anstehen, erläutern wir in diesem Beitrag.

.NET Core 1.0 Roadmap veröffentlicht

.NET Core 1.0 ist kaum ein paar Wochen draußen, da gibt es bereits eine Roadmap mit den geplanten kommenden Neuerungen. Schon für August ist ein erstes Update für das .NET Core SDK angesetzt, spätestens bis Anfang 2017 soll es außerdem neue Sprachfunktionen für C# und F# geben. Aber auch das .NET-Tooling soll in den nächsten Monaten einige Aktualisierungen erfahren.

Fast Forward: Google BigQuery, D3.js 4.0.0 & .NET Core 1.0 mit Support für DevExpress-Tools

Heute geht es im Fast Forward mal wieder bunt gemischt zu. So hat Google zusammen mit GitHub einen neuen Datenbestand via Google BigQuery veröffentlicht, die JavaScript-Library D3.js ist in Version 4.0.0 erschienen und .NET Core 1.0 bringt Support für verschiedene DevExpress-Tools mit sich. Außerdem zeigen wir, wie man UWP-Apps in HockeyApp hochladen kann, wie man einen Bot für Slack mit Ruby und Sinatra programmiert und wie man bei Atom-Paketen den Durchblick behält.

.NET Core ab sofort in Version 1.0 verfügbar

Nach zwei Jahren Wartezeit stehen die Core-Produkte .Net Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core nun endlich jeweils in der RTM-Version 1.0 zur Verfügung – und das auf Windows, OS X und Linux. Die dazugehörigen Tools sind allerdings weiterhin nur im Preview-Status verfügbar.

.NET Core und Docker: So funktioniert´s

.NET Core in Docker-Containern zum Laufen bringen, aber wie? Mit genau dieser Möglichkeit beschäftigt sich Daniel Meixner im nachfolgenden Video in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Vorab sei verraten: Alles was man dazu braucht, ist Microsofts Container-Image, das über den Docker Hub zur Verfügung gestellt wird.

.NET Core und ASP.NET Core: WCF-Connected-Services-Extension aktualisiert

Das für .NET Core und ASP.NET Core seit kurzem die Release Candidates 2 zur Verfügung stehen, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Wie das .NET-Entwicklerteam jetzt mitteilt, wurde im Zuge der Releases allerdings auch die Preview der WCF-Connected-Service-Visual-Studio-Extension für ASP.NET 5-Projekte aktualisiert. Welche Neuerungen damit einhergehen, und wie das Tool verwendet werden kann, lest ihr hier.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -