#OAuth

Tipps für den ersten OAuth Flow im Node CLI: Wie geht das?

OAuth 2.0 ist eine gute Wahl für viele Projekte, aber die Implementierung stellt Entwickler vor gewisse Herausforderungen. Wie geht man vor, wenn man einen OAuth Flow mit einem Node.js CLI aufsetzen will? Das erklärt Taylor Krusen in diesem Talk von der iJS London 2019.

Optimieren von datenzentrierten APIs [Interview]

Das richtige API-Design ist für einen sinnvollen Einsatz entscheidend. Ob Konsument oder Entwickler, beide profitieren davon, wenn Schnittstellen so einfach wie nötig sind und auch große Datenmengen damit performant bearbeitet werden können – vor allem, wenn es um mobile Nutzung geht.

REST API in WordPress: Integration von Endpoints

Bereits seit September 2015 läuft der Prozess, das WP REST API in den WordPress-Core zu integrieren. Nachdem die API-Infrastruktur des REST APIs in WordPress 4.4 implementiert wurde, steht nun die Eingliederung der Endpoints an. Die Integration des REST APIs bietet vor allem in puncto Performance einige Vorteile und soll mit WordPress 4.7 vorläufig abgeschlossen sein.

Google stellt Support von OAuth-Requests in Web-Views ein

Bei vielen Third-Party-Applikationen haben Google-Nutzer bereits die Möglichkeit, sich mit ihrem Google-Account anzumelden – im Prinzip eine sichere und problemlose Lösung, die dem User viel Komfort bietet. Nun stellt Google jedoch eine der Möglichkeiten zur Umsetzung von solchen OAuth-Requests in Embedded Browsern (Web-Views) ein.

WordPress stellt Authentification Broker für seine REST API-Integration vor

Erst im vergangenen Herbst wurde die REST API in den WordPress-Core integriert. Verständlicherweise sind deshalb noch sind nicht alle Probleme ausgemerzt, die mit der Aufrüstung des Content Management Systems aufgetreten sind. Dem durch REST teilweise verkomplizierten Authentifizierungsprozess wollen die WordPress-Macher jetzt durch einen sogenannten Authentification Broker auf die Sprünge helfen.

Fast Forward: Swift Benchmark Suite, GitHub reagiert auf Vorwürfe & Edge auf Xbox One

Heute im Fast Forward: Apple stellt die Swift Benchmark Suite Open Source, GitHub antwortet auf den „Dear GitHub…“-Brief und mit PhpStorm 11 kann man direkt vom REST-API-Client debuggen. Außerdem zeigen wir die Vorteile von Microsoft Edge auf der Xbox One, erklären, wie man das WP REST API mit OAuth absichert, und beschäftigen uns mit dem Deployment von GitHub zu einem Server. Zum Schluss gibt's noch Tipps & Tricks zur Echtzeitsynchronisation mit Firebase.

Teil 5: Verwendung des Instagram API in PHP

Bislang waren die Informationen (abgesehen vom Ort) nicht für den aktuellen Nutzer personalisiert. Das API ermöglicht Ihnen es jedoch auch, Anfragen im Namen des Benutzers zu stellen. Dazu kommt eine OAuth2-Authentifizierung zum Einsatz.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -