#onlive desktop

Microsoft wollte Online Gaming Service kaufen

Vor knapp zwei Jahren hatte Microsoft Pläne, den Online-Gaming-Service OnLive zu erwerben - das geht aus einem 56-seitigen, aus Redmond geleakten Dokument hervor. Der Service sei eine potentielle Bedrohung

Aus der Traum vom kostenlosen Windows 7 auf dem iPad

OnLive Desktop, ein Service, der kostenlos Windows 7 auf iPads oder Android-Tablets streamt, soll angeblich illegal sein. Joe Matz, Corporate Vice President of Licensing bei Microsoft, hat in einem Blogpost

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -