#opera mini

Fast Forward: ECMAScript 2016, Neues in TypeScript 2.0 & Machine Learning by Google

Es ist geschafft, das Wochenende ist in greifbarer Nähe! Zur Einstimmung haben wir ein vollgepacktes Fast Forward mit vielen Neuigkeiten für euch: So erhält ECMAScript 2016 den „Stamp of Approval“, in TypeScript 2.0 soll die Nutzung von Deklarationsdateien vereinfacht werden und Operas Ad-Blocker steht auf allen Mobile-Plattformen zur Verfügung. Außerdem kauft Microsoft Wand Labs, Google eröffnet ein Machine-Learning-Zentrum in Zürich und Reactive Extensions für .NET tritt der .NET Foundation Family bei.

Fast Forward: Angular 2 und React Native kombinieren, Edge-Extensions-Preview & VR-Kunst

Heute gibt es in unserem Fast Forward mal wieder einen bunten Mix an Neuigkeiten. So stehen neue Extensions für Microsoft Edge als Preview zur Verfügung, die April-Versionen der Windows-Developer-Virtual-Machines sind da und die Entwicklung des Opera Mini für Windows Phone wurde erst mal auf On Hold gesetzt. Außerdem zeigen Künstler Virtual-Reality-Kunst direkt im Browser, es gibt Verbesserungen des Deprecation Helpers in Symfony 3.1 und wir geben Tipps zur Kombination von React Native und Angular 2.

Opera wird durch chinesisches Konsortium übernommen

Dass der Browser-Hersteller Opera bereits seit letztem Jahr auf der Suche nach einem Käufer ist, ist kein Geheimnis. Nun scheint sich auch tatsächlich ein Interessent für das norwegische Software-Unternehmen gefunden zu haben – genauer gesagt: ein Konsortium aus mehreren chinesischen Unternehmen, die der Opera Software ASA knapp 1,2 Milliarden US-Dollar geboten haben sollen.

Opera Mini für Android mit neuer Komprimierungs-Technologie

Operas Mobile Browser Opera Mini feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag. Im Vergleich zu 2005 sind Smartphones mittlerweile Gang und Gäbe und fungieren für viele User bereits als ihr Hauptverbindungsmittel zum Internet. Auch das Web hat sich seither stetig gewandelt; statt einfachen Seiten mit wenigen Elementen spielen Animationen und Medien eine immer wichtige Rolle.

Bei Opera spielt die Musik

Kurz und schmerzlos macht es Opera: Die Show beginnt in wenigen Tagen: 7 Plattformen, 3000 Geräte, 100.000.000 Benutzer. Alles klar – wir sehen uns dann nächste Woche. Wohl mit Opera Mini und Opera

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -