#packagist

Fast Forward: Composer Package Types und ES6 Template Literals

Zum Start in die neue Woche haben wir eine spannende Diskussion für PHP-Entwickler am Start: Es geht um die Frage, welche Composer-Packages auf Packagist gehostet werden sollen. Außerdem zeigt euch ein Tutorial, was Template Liberals in ECMAScript 6 sind und wir helfen dabei, Android Custom ROMs zu verstehen. Ebenso kommen einige CSS-Tools zur Sprache; zudem hilft die JavaScript-Library D3.js beim Erzeugen bewegter Bilder aus Daten. Und zum Abschluss haben wir auch noch einige Tipps parat, mit denen sich SVGs besser barrierefrei implementieren lassen.

Composer und die Vertrauensfrage

Der niederländische Software-Berater und -Entwickler Joshua Thijssen wettert in seinem jüngsten Blog-Artikel darüber, dass viele Entwickler sich von der Bequemlichkeit des Abhängigkeiten-Managers Composer

Windows-Installer für Composer erschienen

Das CLI der Abhängigkeiten-Verwaltung Composer steht ab sofort auch als Windows-Installer zum Download bereit. Damit soll es Entwicklern, die unter Windows arbeiten müssen, erleichtert werden, auf das

Zend Framework und Symfony gemischt verwenden

Dank Composer ist es möglich, einzelne Komponenten von Zend Framework 2 und Symfony 2.1 in die eigenen App zu laden. Damit benutzt man die großen Frameworks als Bibliotheken, aus denen man Komponenten

1×1 des Composers: NetTuts erklärt, wie's geht

Composer soll der Kleber zwischen allen PHP Frameworks werden. Der Traum dahinter ist, dass Entwicklern völlig freisteht, welches Framework sie verwenden – falls sie überhaupt eines verwenden.

CakePHP bekommt Composer Plug-in

Ab sofort lässt sich über das Composer-Plug-in das CakePHP-Framework mit den Paketen vom Packagist erweitern. Der Composer kümmert sich dabei vollautomatisch um die Abhängigkeiten, die jedes Paket

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -