#programmiersprachen

Top-10 Programmiersprachen – Gehalt und Nachfrage

Die Karriereforschungs-Plattform MSGooroo hat für Juni 2015 knapp 500.000 Stellenanzeigen für Programmierer im Hinblick auf die nachgefragten Sprachqualifikationen sowie das zu erwartende Jahresdurchschnittseinkommen analysiert. Die Ergebnisse – welche Programmiersprache am gefragtesten ist und mit welcher man am besten verdient – haben wir hier zusammengefasst.

Memory Leaks Tools

Was ein Memory Leak in Java ist und unter welchen Umständen solche Leaks auftreten, wurde im shortcut zum Thema Memory Leaks geklärt....

Erste Schritte mit funktionaler Programmierung in Scala

Laut Runar Oli Bjarnason ist funktionale Programmierung das Programmieren mit Funktionen. Diese zwar korrekte, aber für sich alleine nicht besonders hilfreiche Definition aus seinem sehr empfehlenswerten Video „Functional Programming for Beginners“, bei dem übrigens Scala zum Einsatz kommt, führt uns zur Frage, was Funktionen sind.

Das Latein der Programmiersprachen

Programmierung in C++!? Eine Anforderung, die man zwar häufig in Projekten und Stellenausschreibungen findet, die aber bei vielen leider immer noch den Eindruck erweckt, dass man sich dabei mit etwas Altmodischem beschäftigen muss. Sicher ist C++ nicht so „modern“ wie beispielsweise das gesamte Java-Ökosystem. Betrachtet man aber die Einsatzgebiete von C++, so erkennt man schnell die Relevanz dieser Sprache. Und auch die fachlichen Herausforderungen, denen man sich als Entwickler von C++-Anwendungen stellen muss bzw. darf, können aus dem Umgang mit C++ eine hochinteressante Angelegenheit machen.

Duett der Sprachen

Moderne Webapplikationen stellen hohe Ansprüche an den Entwickler: Neben der serverseitigen Programmierung werden auf dem Client inzwischen nicht nur rudimentäre Funktionen erwartet, sondern es sind gleich ganze Programmteile zu realisieren. Die Herausforderung liegt in den völlig verschiedenen Umgebungen, Browser und Server, die optimal kooperieren müssen. Dieser Artikel zeigt, welche Komponenten einer Webapplikation jeweils auf Server und Client verteilt sind und was dabei zu beachten ist.

Duett der Sprachen (Teil 2)

Listing 3 zeigt die passende View, in der die statischen Elemente vorbereitet werden. Der Skriptteil wurde nicht vollständig generiert. Es verbleibt ein sehr einfacher Rahmen. Das hat den Vorteil, dass

Duett der Sprachen (Teil 3)

Hier können zu Zahlen passende Wörter angegeben werden, um die Ausgabe grammatikalisch korrekt darzustellen. Der Aufruf sieht dann folgendermaßen aus: @Html.Pluralize(Model.Count(),"copy"), "copies"),

Mehrsprachigkeit und die Konsequenzen

Programmiersprachen: zentrales Werkzeug der Programmierer, geliebt, gehasst, sehr persönlich, sehr allgemein, absolut essenziell und doch oft ignoriert. Die anwachsende Vielfalt auf der .NET-Plattform

Infografik: Die Entwicklung der Programmiersprachen

Rackspace hat eine interessante Infografik über die Entwicklung der Programmiersprachen seit 1957 veröffentlicht. Beginnend mit FORTRAN, COBOL und BASIC gibt die Infografik desweiteren einen kurzen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -